Kandidat Nico gibt eben nicht so schnell auf! Am Sonntagabend flimmerten die zweiten Blind Auditions der aktuellen The Voice Kids-Staffel über die TV-Bildschirme. Auch der 15-Jährige versuchte in der Show sein Glück – und zwar schon zum zweiten Mal! Bei seinem Auftritt in der vergangenen Staffel hatte sich zwar keiner für ihn umgedreht, aber Coach Max Giesinger (30) hatte ihm damals eine Wildcard für 2019 gegeben. Jetzt war Nico zurück und flashte mit seiner Performance die Juroren!

Seit dem letzten Mal hat der Nachwuchsmusiker nun das Gitarrespielen erlernt. Bewaffnet mit seiner Klampfe gab Nico alles – und begeisterte mit seiner Version von James Arthurs (30) Hit "Can I Be Him" das Publikum. Auch die Coaches staunten nicht schlecht und drehten sich nach der Hörprobe allesamt zu dem Mini-Sänger um! Dann brach wie üblich ein erbitterter Streit um sein Talent aus. Am Ende entschied sich der Blondschopf für das Team Bosshoss.

Auch im Netz ist Nico schon ein richtiger Star – seinem Instagram-Kanal folgen derzeit über 35.000 Abonnenten! Dort postet der Hamburger regelmäßig Song-Clips von sich. Was denkt ihr, wird er es bei "The Voice Kids" weit schaffen? Stimmt ab!

Die Coaches von "The Voice Kids" 2019SAT.1/André Kowalski
Die Coaches von "The Voice Kids" 2019
The Bosshoss bei "The Voice Kids"SAT.1/André Kowalski
The Bosshoss bei "The Voice Kids"
Die "The Voice Kids"-Coaches 2019SAT.1/André Kowalski
Die "The Voice Kids"-Coaches 2019
Was denkt ihr, wird Nico es weit schaffen bei "The Voice Kids"?573 Stimmen
502
Ja, auf jeden Fall!
71
Nein, ich finde, es gibt noch stärkere Kids.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de