Der Wettkampf ist für sie vorbei! In der aktuellen Folge von The Biggest Loser musste Kandidatin Kira die Sendung leider verlassen: Die 24-Jährige aus Oberhausen brachte in dieser Staffel der Abnehmshow die meisten Kilos mit sich: 173 Kilogramm wog die Blondine bei ihrem Antritt und wollte ihr Streben nach Gewichtsverlust erst ruhen lassen, sobald ihr Traumgewicht von 85 Kilogramm auf der Waage zu lesen ist. Dieses Vorhaben muss die Tattoo-Liebhaberin nun aber alleine verfolgen – und niemand Geringeres als ihr Team ist für ihren Exit verantwortlich!

Was fühlte Kira wohl, als ihre Mannschaft sie aus dem Wettstreit beförderte? Im Interview mit Promiflash spricht sie nun Klartext: "Mein Team hat nicht nach Sympathie gehandelt, sondern rein die Leistung beurteilt und das war gut so! Natürlich wäre ich gerne geblieben. Wie wir alle", offenbart die Abnehmwillige. Dennoch bereue sie ihren Weg ins TV keinesfalls: "Es ist, wie es ist und es muss weitergehen! Es bringt mir nichts, Trübsal zu blasen!"

Dass Kira die Entscheidung ihrer Kollegen entspannt sieht, verwundert nicht. Immerhin verstand sie sich offenbar mit jedem bestens! "Ich mochte alle auf ihre Weise. Jeder verkörpert seine eigene Persönlichkeit und nur zusammen wurde daraus ein Schuh! Ich konnte mit jedem reden", erklärt die ausgeschiedene Frohnatur.

"The Biggest Loser"– immer sonntags, um 17:45 Uhr in SAT.1

Jenny und Kira bei "The Biggest Loser" 2019SAT.1 / Enrique Cano
Jenny und Kira bei "The Biggest Loser" 2019
"The Biggest Loser"-Kandidaten 2019SAT.1 / Enrique Cano
"The Biggest Loser"-Kandidaten 2019
"The Biggest Loser" auf Sat. 1SAT.1 / Benedikt Müller
"The Biggest Loser" auf Sat. 1
Was sagt ihr dazu, dass Kira ihren Exit entspannt sieht?377 Stimmen
311
Toll, dass sie so erwachsen damit umgeht!
66
Um ehrlich zu sein, wär ich schon geknickt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de