Der Kampf um den Titel Germany's next Topmodel wird immer härter! Zu Beginn der vierten Folge waren noch 21 Mädchen Teil der Erfolgsshow. Am Ende kann es aber, wie jeder weiß, nur eine Kandidatin werden. Klar, dass Heidi Klum (45) sich da in jeder Episode von einigen ihrer Nachwuchs-Models verabschieden muss. Heute müssen fünf Mädels ihren Traum vom GNTM-Thron begraben – für sie hat es sich ausgemodelt, zumindest im TV!

Für Melina, Catharina (19) und Joelle heißt es in Folge vier: Der Heimweg in Richtung Deutschland steht an. Sie konnten die Modelmama und Gastjurorin Winnie Harlow (24) nicht von sich überzeugen. Und auch im speziellen Fotoshooting mit Weltall-Kulisse, abgelichtet von Star-Fotograf Christian Anwander, schneiden die Girls im direkten Vergleich mit ihren Kontrahentinnen zu schlecht ab.

Zwei Kandidatinnen verabschiedeten sich schon gleich zu Beginn der Sendung. Kim und Jasmin entschieden sich freiwillig dazu, aus dem Format auszusteigen. Jasmin hatte andere Dinge zu erledigen und Kim wollte abseits der TV-Show weiter an ihrer Karriere arbeiten.

Melina, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2019Instagram / melinalxcht
Melina, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2019
Joelle, Ex-GNTM-Kandidatin der 14. StaffelInstagram / joellejuana
Joelle, Ex-GNTM-Kandidatin der 14. Staffel
Catharina MarancaInstagram / catharinamaranca
Catharina Maranca
Mussten die Richtigen gehen?862 Stimmen
350
Ja, so hätte ich auch entschieden.
512
Nein, da sah ich andere Models viel weiter hinten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de