Versucht Sarah Lombardis (26) Vielleicht-Ex der Öffentlichkeit zu entkommen? Seit Wochen halten sich die Gerüchte hartnäckig: Bei der Sängerin und ihrem Roberto soll die Liebes-Flamme erloschen sein. Kürzlich sah es dann sogar so aus, als würde der junge Mann Sarahs Klamotten auf Instagram verscherbeln. Während er sich gegen diese Unterstellung noch in seiner Story wehrte, sind weitere Statements zur möglichen Trennung auf der Plattform nun ausgeschlossen – denn Roberto löschte jetzt kurzerhand seinen Instagram-Account!

Seit Anfang der Woche werden Fans bitter enttäuscht, wenn sie Robertos einstigen Nutzernamen "roberto_ostuni_abate" in die Insta-Suchleiste eingeben. Das Profil, das einst mit Selfies und Gym-Pics gefüllt war, ist schlichtweg nicht mehr verfügbar! Der Sport-Fan scheint dem Netzwerk eiskalt den Rücken gekehrt zu haben. Wurde dem Hottie die mediale Aufmerksamkeit vielleicht einfach zu viel? Nach seiner letzten Aktion, bei der er eine Damenjacke im Netz im Rahmen eines Gewinnspiels verschenken wollte, witterten Fans der "Genau hier"-Interpretin, dass ihr Lover ihre Sachen öffentlich loswerden wollte und damit gleichzeitig das Liebes-Aus bestätigte. Die unschöne Folge: Ein ordentlicher Shitstorm!

Weder Roberto noch Sarah scheinen in Sachen Beziehungsstatus Licht ins Dunkel bringen zu wollen. Während Roberto sich von Social Media zurückzieht, blockt Sarah jede Nachfrage zu ihrem Liebesleben seit einiger Zeit ab. Der Grund für die Spekulationen? Das letzte gepostete Pärchenfoto liegt mehrere Monate zurück. Auch während Sarahs Teilnahme an Dancing on Ice suchte man den Dunkelhaarigen Woche für Woche vergeblich im Publikum.

Sarah Lombardi beim Beetique Launch im November 2018Splash News
Sarah Lombardi beim Beetique Launch im November 2018
Roberto in BerlinInstagram / roberto_ostuni_abate
Roberto in Berlin
Sarah Lombardi an KarnevalInstagram / sarellax3
Sarah Lombardi an Karneval
Glaubt ihr, dass Roberto seinen Instagram-Account gelöscht hat, weil er genervt von dem Trubel um seine Person ist?2151 Stimmen
1949
Ja, das ist für mich eindeutig.
202
Nee, das hat damit bestimmt nichts zu tun.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de