Immer wieder wurde in den letzten Monaten über Schauspielerin Jennifer Garner (46) und ihren Ex berichtet: Ben Affleck (46) hatte sich wegen seiner Alkoholsucht in eine Entzugsklinik begeben. Für Jen und ihre drei gemeinsamen Kinder ein großer Schock. Doch trotz ihrer Trennung unterstützte sie den 46-Jährigen, so gut es ging. Sie ist aber nicht nur ein echter Familienmensch und eine talentierte Schauspielerin. Vor ihrer Hollywood-Karriere war Jen auch noch eine begnadete Poetin!

Wie Daily Mail berichtet, widmete sich die Dreifach-Mom noch lange vor ihrer Filmkarriere einem anderen kreativen Genre: der Dichtung. Mit gerade mal zehn Jahren habe Jen bereits wahres Talent im Schreiben von Versen bewiesen, wie ihre Grundschul-Bibliothekarin Annyce McCann verriet. "Du brauchst dir keine Sorgen zu machen / Trauer wird zu dir kommen / Ohne sie wäre das Leben langweilig / Auch solange es Glück gibt" steht in dem Sammelbuch geschrieben, das sich die stolze Annyce als Erinnerung zusammengestellt hat.

Bis heute stehen sich Jen und ihre ehemalige Bibliothekarin nahe. Auf Instagram veröffentlichte der Star 2017 auch ein gemeinsames Foto und schrieb dazu: "Danke, Mama McCann – deine Fürsorge und besondere Aufmerksamkeit haben mein Leben verändert." Hättet ihr gedacht, dass Jennifer lyrisch begabt ist? Stimmt ab!

Jennifer Garner bei der Save the Children-Gala in New York CityGetty Images
Jennifer Garner bei der Save the Children-Gala in New York City
Jennifer Garner beim The Rape Foundation's Annual Brunch 2018Getty Images
Jennifer Garner beim The Rape Foundation's Annual Brunch 2018
Jennifer Garner und Annyce McCannInstagram / jennifer.garner
Jennifer Garner und Annyce McCann
Was sagt ihr zu Jennifers Poesie-Skills?77 Stimmen
61
Wow, das hätte ich gar nicht vermutet.
16
Ach, so besonders ist das jetzt auch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de