Anzeige
Promiflash Logo
Erstes Frauen-Paar bei "Let's Dance": Ekaterina hätte Bock!Getty ImagesZur Bildergalerie

Erstes Frauen-Paar bei "Let's Dance": Ekaterina hätte Bock!

4. März 2019, 9:01 - Sharone B.

Eine echte Premiere bei Let's Dance! Zum ersten Mal in der Geschichte der Tanzshow wird ein gleichgeschlechtliches Paar über das Parkett fegen – die Musikerin Kerstin Ott (37) wird nämlich von einem weiblichen Tanzprofi unter die Fittiche genommen! Doch wer könnte diese Aufgabe übernehmen? Promiflash hakt jetzt mal bei "Let's Dance"-Coach Ekaterina Leonova (31) nach, ob sie sich vorstellen könnte, mit Kerstin anzutreten.

"Ich freue mich immer auf neue Herausforderungen, warum nicht?", erklärte die Profitänzerin im Interview. Die 31-Jährige habe bisher noch nie mit einer Frau getanzt und nannte auch keinen Grund, warum sie es nicht probieren solle: "Das ist immer die Sache, da muss man einfach schauen, wie der Tanzpartner als Persönlichkeit ist. Manche Figuren passen manchmal nicht", führte Ekat weiter aus. Jeder Tanzpartner sei am Anfang eine Challenge, weil man erst ein Teamgefühl bilden und sich an sein Gegenüber gewöhnen müsse.

"Es muss Vertrauen herrschen und wenn das Vertrauen nicht da ist, kann man natürlich auch als Team nicht funktionieren. Das ist für jeden von uns eine Herausforderung, aber das macht die Show interessanter", stellte Ekaterina klar. Ob sie und Kerstin am Ende wirklich zusammen tanzen werden, können die Zuschauer dann in der großen Kennenlern-Episode am 15. März erfahren.

Getty Images
Daniel Hartwich, Tijan Njie, Kathrin Menzinger und Victoria Swarovski bei "Let's Dance"
Getty Images
Daniel Hartwich, Pascal Hens und Ekaterina Leonova
Getty Images
Ekaterina Leonova und Ingolf Lück im Mai 2018 in Köln
Denkt ihr, Ekat und Kerstin würden gut miteinander harmonieren?896 Stimmen
479
Ja, das kann ich mir echt vorstellen!
417
Nein, ich finde nicht, dass das passen würde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de