Ist das alles zu viel für Paris Jackson (20)? Am vergangenen Sonntag wurde in den USA erstmals die Dokumentation über ihren verstorbenen Vater Michael Jackson (✝50) "Leaving Neverland" gesendet. Darin sprechen Wade Robson (36) und James Safechuck über ihre Beziehung zum King of Pop und beschuldigen ihn des sexuellen Missbrauchs. Paris tat daraufhin kund, den Streifen niemals sehen zu wollen. Nun wurde die Schauspielerin mit ihrem Liebsten Gabriel Glenn im Urlaub gesehen – und die Auszeit scheint sie so richtig zu genießen!

Wie Hollywood Life berichtet, hält sich Paris aktuell mit ihrem Musiker-Schnuckel in New Orleans auf. "Paris hat die letzten Tage mit Gabriel sehr genossen. Sie waren beim Karneval und auf ein paar Konzerten. Sie hatten einfach eine Menge Spaß", verriet ein Insider. Die Reise sei für die 20-Jährige nötig gewesen, da Paris in den vergangenen Tagen großem Stress ausgesetzt gewesen sei. Wie der Promi-Experte weiter ausplauderte, sei Gabriel für die Sängerin ein großer Halt. Er würde ihr momentan nicht von der Seite weichen.

Werden bei dem Paar demnächst vielleicht sogar die Hochzeitsglocken läuten? Wie Paris einigen Freunden mitgeteilt haben soll, empfinde sie Glenn als Seelenverwandten. Sie habe sich Hals über Kopf in ihn verliebt und wolle mit ihm durch alle Höhen und Tiefen gehen.

Paris Jackson und Gabriel Glenn im Februar 2019Getty Images
Paris Jackson und Gabriel Glenn im Februar 2019
Paris Jackson in Los AngelesGetty Images
Paris Jackson in Los Angeles
Paris Jackson und Gabriel GlennInstagram / sonwhisky
Paris Jackson und Gabriel Glenn
Würdet ihr euch über mehr Pärchen-Pics von den beiden freuen?170 Stimmen
125
Auf jeden Fall, sie geben ein schönes Paar ab!
45
Nee, interessiert mich überhaupt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de