Er stürzt sich in die Arbeit! Am 22. Februar hatte diese Nachricht T.I. (38) den Boden unter den Füßen weggerissen: Seine Schwester Precious war ihren schweren Verletzungen erlegen, die sie bei einem Autounfall zehn Tage zuvor erlitten hatte. Nun scheint der Rapper zu versuchen, nach seinem schweren Verlust zurück in seinen Alltag zu finden: T.I. und seine Familie stehen wieder gemeinsam für ihre Show vor der Kamera.

Wie TMZ von Insidern erfahren haben will, sollen T.I. und seine Liebsten für ihre Reality-Sendung “Friends & Family Hustle” zurück ans Set gekommen sein. Nach Precious’ Tod hatten sich der Schauspieler und seine Familie offenbar eine Auszeit genommen. Nun sollen die Dreharbeiten seit rund zwei Wochen wieder laufen – sie sind damit kurz nach der Beerdigung seiner geliebten Schwester gestartet. Mit rührenden Zeilen hatte der Musiker immer wieder öffentlich seinem Kummer freien Lauf gelassen und sich von Precious verabschiedet.

Erst vor einigen Wochen waren neue Details zu dem Unfall ans Licht gekommen. Wie People unter Berufung auf das Atlanta Police Department berichtet hatte, soll Precious gemeinsam mit ihrer Großnichte Karia unterwegs gewesen sein – dem kleinen Mädchen gehe es aber gut. Precious soll die Kontrolle über ihren Wagen verloren haben, nachdem sie eine Asthma-Attacke erlitten hatte.

T.I. und seine Schwester Precious HarrisInstagram / preciousharris1913
T.I. und seine Schwester Precious Harris
T.I. und seine Familie bei der Premiere von Marvels "Black Panther" 2018Getty Images
T.I. und seine Familie bei der Premiere von Marvels "Black Panther" 2018
T.I. im Juni 2018 in Los AngelesGetty Images
T.I. im Juni 2018 in Los Angeles
Was sagt ihr dazu, dass T.I. schon wieder dreht?28 Stimmen
23
Hart. Aber das Leben muss eben weitergehen.
5
Ich finde, es ist eindeutig noch zu früh.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de