Nach dem Fremdgeh-Skandal um Basketball-Star Tristan Thompson (28) und Jordyn Woods (21) versucht die hintergangene Khloe Kardashian (34) noch immer, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen. Seit der Trennung von ihrem Ex ist die 34-Jährige sogar die meiste Zeit als alleinerziehende Mama unterwegs. Tristan zeige nach wie vor kein Interesse an Töchterchen True. Doch für sie bleibt Mama Khloe stark!

Mit genau diesen Worten antwortete Khloe auf einen Fan-Kommentar auf Twitter. Eine treue Followerin twitterte: "Ich hoffe wirklich, dass Khloe eines Tages jemanden trifft, der sie mit dem Respekt behandelt, den sie verdient." Der KUWTK-Star habe schon genug miese Beziehungen hinter sich. "Wenigstens hat sie Baby True", endete der Beitrag. Mama Khloe bedankte sich im Retweet gerührt für die "wunderschöne Nachricht" und bekräftigte: "Für Baby True ist es das alles wert." Dahinter fügte sie zwei rote Herzen.

Es war ein turbulentes Jahr für Khloe, die letzten Monate waren für die Mutter wirklich nicht einfach. Dabei hatte sie sich nichts sehnlicher gewünscht, als "für immer eine Familie zu bleiben", wie ein Insider erst kürzlich im Interview mit dem Online Magazin Us Weekly verriet.

Tristan Thompson, BasketballspielerInstagram / realtristan13
Tristan Thompson, Basketballspieler
Khloe Kardashian, Reality-StarInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashian, Reality-Star
Khloe Kardashians Tochter True ThompsonInstagram / khloekardashian
Khloe Kardashians Tochter True Thompson
Folgt ihr Khloe auf Twitter?246 Stimmen
188
Nein, bisher nicht!
58
Ja, deshalb habe ich diese rührende Nachricht bereits gesehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de