Sharon Berlinghoff hatte ihren ersten Kuss als Vivien Köhler! Seit Juli 2018 flimmert die Schauspielerin in ihrer Rolle bei Unter uns über die TV-Bildschirme. In den vergangenen Monaten durfte ihre Serienfigur bereits so einige Abenteuer erleben, wobei diese Ereignisse eher actionreich als romantisch waren. Dies änderte sich aber in der Folge vom 24. März 2019: Conor (Yannik Meyer) verpasste Vivien einen dicken Schmatzer! Wie der Dreh dieser Kuss-Szene für die Darstellerin wohl war?

In einem Interview mit RTL berichtete Sharon: "Es war mein erster Kuss überhaupt vor der Kamera!" Daher sei sie am Set ziemlich nervös gewesen. "Ich hatte mit Yannik einen guten Spielpartner an der Seite, da wir uns im wahren Leben auch freundschaftlich sehr gut verstehen", erzählte sie über die Herausforderung, die sie positiv in Erinnerung behalten hat.

Obwohl Küsse auf der Mattscheibe in der Regel romantisch wirken, bedeuten sie für die Akteure vor der Kamera Arbeit, wie Sharon betont: "Es stehen mindestens zwölf Leute um einen herum." Außerdem habe ihr der Dreh eine Menge Konzentration abverlangt. "Es hat wirklich nichts Romantisches an sich", lautete ihr Fazit.

Vivien Köhler (Sharon Berlinghoff) und Conor Weigel (Yannik Meyer) bei "Unter uns"TVNOW / Stefan Behrens
Vivien Köhler (Sharon Berlinghoff) und Conor Weigel (Yannik Meyer) bei "Unter uns"
Yannik Meyer, SchauspielerTVNOW / Bernd Jaworek
Yannik Meyer, Schauspieler
Sharon Berlinghoff, SchauspielerinTVNOW / Bernd Jaworek
Sharon Berlinghoff, Schauspielerin
Wie fandet ihr Sharons erste Kuss-Szene?250 Stimmen
211
Total gut! Sie hat diese Szene echt super gemeistert.
39
Na ja. Ich fand die schauspielerische Leistung nicht so überzeugend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de