Er ist für seine extravaganten Looks bekannt! Thomas "Tom" Neuwirth gewann als Powerfrau Conchita Wurst (30) 2014 sogar den Eurovision Song Contest. Seit Anfang 2017 sprach der Künstler immer wieder davon, seine Kunstfigur "töten" zu wollen. Vor wenigen Wochen verabschiedete er sich zumindest von der alten Conchita – der 30-Jährige kommt nun mit einem rundum erneuerten Style daher. Nachdem Tom zuletzt mit blonder Kurzhaarfrisur und blondiertem Bart überrascht hatte, zeigt sich er sich bei der Goldenen Kamera in Berlin abermals von einer ganz anderen Seite!

In schwarzem Lederkorsett, schwarzen High Heels, mehreren Ketten und Metall-Riemen um den Hals läuft der Paradiesvogel über den roten Teppich der Preisverleihung. Seine Outfit-Auswahl lässt zudem tief blicken: Das Bustier reicht Tom lediglich bis knapp unter die Brust und wird von dunkelbraunen Trägern gehalten. Mit dunklen Haaren und Undercut erinnert sein Outfit – das auch lange schwarze Lack-Handschuhe beinhaltet – an einen Fetisch-Look.

Womöglich wird der Sänger in Zukunft des Öfteren in Schwarz gekleidet zu sehen sein – denn vor Kurzem postete Tom auf seiner Instagram-Seite komplett schwarze Pics. Einige seiner Fans vermuteten dadurch schon, dass er mit seinem Alter-Ego Conchita nun endgültig abschließt.

Conchita Wurst bei der Goldenen KameraGetty Images
Conchita Wurst bei der Goldenen Kamera
Conchita Wurst im März 2019Getty Images
Conchita Wurst im März 2019
Conchita Wurst bei der Goldenen Kamera 2019Getty Images
Conchita Wurst bei der Goldenen Kamera 2019
Was haltet ihr von Conchitas Outfit?2406 Stimmen
534
Ich liebe es!
1872
Geht gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de