In der Unter uns-Folge vom 24. März 2019 kam es zwischen Conor Weigel (Yannik Meyer) und Vivien Köhler (Sharon Berlinghoff) zu einem – wenn auch nicht ganz einvernehmlichen – Kuss. Für Sharon war dies der allererste Knutsch-Moment vor laufender Kamera. Der Unterschied zwischen ihr und Vivien: Die Serienfigur ist Single, die Schauspielerin nicht! Wie der Anblick dieser Kuss-Szene wohl für Sharons Freund war?

Im Interview mit RTL berichtete sie vom Dreh und der Reaktion ihres Liebsten. Dabei räumte sie zunächst ein: "Ich denke, es ist für keinen Partner schön, so etwas zu sehen." Für ihren Schatz sei dies besonders seltsam gewesen, da er nicht in der Schauspielbranche arbeite. "Jedoch weiß mein Freund ganz genau, dass es Teil meines Jobs ist und nichts anderes", lobte sie schließlich seine Reaktion.

Verständnisvoll scheint Sharons Herzbube aber nicht nur gegenüber der Schauspielerei zu sein. Die Brünette schwärmte: "Er unterstützt mich in allem, was ich tue." Für diesen Support sei sie ihm "sehr dankbar".

Yannik Meyer, SchauspielerTVNOW / Bernd Jaworek
Yannik Meyer, Schauspieler
Sharon Berlinghoff und ihr Freund im Dezember 2018Instagram / sharonsophie
Sharon Berlinghoff und ihr Freund im Dezember 2018
Sharon Berlinghoff, SchauspielerinTVNOW / Bernd Jaworek
Sharon Berlinghoff, Schauspielerin
Seid ihr überrascht, dass Sharons Freund so verständnisvoll auf die Kuss-Szene reagiert hat?204 Stimmen
115
Ja, total! Das ist nicht selbstverständlich.
89
Nein. Das ist schließlich Sharons Job!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de