Mit der Liebsten zusammen vor der Kamera zu stehen, ist am schönsten – findet Blake Shelton (42). Vor rund dreieinhalb Jahren hatte es zwischen dem Country-Star und Gwen Stefani (49) bei The Voice gefunkt. Die beiden Musiker kämpften als Coaches um die besten Gesangstalente. Während er noch immer Teil der Show ist, ist die Sängerin bereits seit 2017 nicht mehr dabei. Wenn es nach Blake geht, sollte sich das schnell ändern: Gwen fehlt ihm!

"Blake liebt es, bei 'The Voice' zu arbeiten, und er liebt es, in jeder Staffel mit anderen Coaches zusammenzuarbeiten, aber es ist klar, dass er es vermisst, Gwen in der Show zu haben", plauderte ein Insider jetzt gegenüber Hollywood Life aus. Der Sänger sei der Ansicht, dass die Sendung "besonders interessant" sei, wenn die No Doubt-Frontfrau dabei ist. "Wenn Blake seinen Willen durchsetzen könnte, würde er Gwen gerne wieder bei 'The Voice' sehen", verriet die Quelle. Doch so sehr ihr Schatz es auch möchte: Die 49-Jährige werde ihm diesen Wunsch wahrscheinlich nicht erfüllen.

Der Grund: Gwen arbeitet gerade selbst extrem viel! "Sie hat derzeit eine unglaubliche Show in Las Vegas, die sie voll einspannt", erklärte der Informant weiter. Auf den Support ihres Traummannes müsse sie jedoch auch ohne "The Voice"-Rückkehr nicht verzichten: "Er unterstützt sie voll und ganz, was auch immer sie tut."

Gwen Stefani, SängerinGetty Images
Gwen Stefani, Sängerin
Gwen Stefani und Blake Shelton bei der Vanity Fair Oscar Party 2016Getty Images
Gwen Stefani und Blake Shelton bei der Vanity Fair Oscar Party 2016
Gwen Stefani auf der Met Gala 2019Getty Images
Gwen Stefani auf der Met Gala 2019
Wünscht ihr euch Gwen auch zurück in die "The Voice"-Jury?90 Stimmen
57
Ja, sie passte da super rein.
33
Nee, die andere Juroren sind doch auch klasse.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de