Benjamin Piwko (38) hinterlässt scheinbar einen bleibenden Eindruck! Für Hörende ist es wohl nur schwer vorstellbar, wie ein gehörloser Kandidat eine Teilnahme an Let's Dance meistern könnte. Aber genau dies tut Benjamin und begeistert mit seinen Performances Woche für Woche sowohl die Jury als auch die Zuschauer. Und unter denen hat er einen ganz besonderen Fan: Nun sprach ihm sogar sein Idol seine Bewunderung aus!

Auf Instagram veröffentlichte der gehörlose Schauspieler vor Kurzem einen Schnappschuss, der ihn neben keinem Geringeren als dem "Gladiator"-Star Ralf Möller (60) zeigt. "Nach der Probe habe ich Ralf – eins meiner absoluten Idole – im Hotel getroffen", erklärte Benjamin die Entstehung des Fotos. Bei der Begegnung sei der Hollywood-Schauspieler auf ihn zugekommen und habe gesagt, wie begeistert er von seiner Leistung bei der Tanzshow sei. "Ich kann es kaum glauben und freue mich noch mehr!", fühlte sich der 38-Jährige durch die prominente Unterstützung gestärkt.

Wie RTL berichtete, verlor Benjamin sein Gehör bereits als Baby. Als er älter wurde, besuchte er eine Privatschule, an der er Lippenlesen, Gebärden- und Körpersprache lernte. Aber vor allem sein Kampfkunst-Herz wird bei diesem besonderen Treffen mit seinem Idol wohl höher geschlagen haben! Schließlich ist Ralf nicht nur Schauspieler, sondern auch sportlich sehr aktiv – genau wie Benjamin.

Ralf Möller im Februar 2019 in MonacoGetty Images
Ralf Möller im Februar 2019 in Monaco
Isabel Edvardsson und Benjamin Piwko im März 2019 bei "Let's Dance"Getty Images
Isabel Edvardsson und Benjamin Piwko im März 2019 bei "Let's Dance"
Ralf Möller im Dezember 2018 in HamburgGetty Images
Ralf Möller im Dezember 2018 in Hamburg
Wart ihr überrascht, als ihr von Benjamins "Let's Dance"-Teilnahme erfahren habt?136 Stimmen
101
Total! Ich konnte mir wirklich nicht vorstellen, wie das funktionieren sollte.
35
Ganz und gar nicht! Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de