Leonard Freier (34) und seine Caona können auf ein turbulentes Liebesleben zurückschauen! Das Paar war bereits sechs Jahre zusammen, als sie sich zunächst trennten. 2016 entschied sich Leo dann dazu, beim Bachelor nach seiner großen Liebe zu suchen. Doch daraus wurde nichts – stattdessen fand er den Weg zurück zu seiner Ex. Im vergangenen Jahr machten sie dann Nägel mit Köpfen und heirateten im Schloss Wulkow in Brandenburg. Doch nicht mal ein Jahr nach der Eheschließung soll es jetzt ordentlich kriseln!

"Wir kämpfen um unsere Ehe. Die Situation ist aktuell nicht sehr einfach", gab der einstige Rosenkavalier gegenüber Bild preis. Das Problem sei, dass sie nach der Hochzeit einfach so weitergemacht hätten wie davor. Beide hätten sich seitdem in völlig verschiedene Richtungen entwickelt. Doch das Ende scheint für das TV-Gesicht noch nicht besiegelt: "Es wäre sehr schade, wenn wir es nicht schaffen würden. Ich habe die Hoffnung nicht aufgegeben."

Auch therapeutische Hilfe wollen die Eheleute einholen, um an ihrem Happy End zu arbeiten. "Ich habe mein Leben inzwischen umgekrempelt, bin trotz meines Berufs mindestens dreimal die Woche daheim und gehe nicht mehr auf Abendveranstaltungen", schildert der 34-Jährige.

Caona und Leonard Freier kurz nach ihrem JawortInstagram / leonard.freier
Caona und Leonard Freier kurz nach ihrem Jawort
Caona und Leonard Freier bei den NYX-Face-Awards 2018AEDT/WENN.com
Caona und Leonard Freier bei den NYX-Face-Awards 2018
Leonard Freier, 2018 in BerlinGetty Images
Leonard Freier, 2018 in Berlin
Hättet ihr mit der Ehekrise gerechnet?5748 Stimmen
3876
Ja, das war abzusehen!
1872
Nein, das trifft mich komplett unerwartet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de