Er kennt die Vaterfreuden ganz genau: Mike Tindall (40) ist der Ehemann von Prinz Harrys (34) Cousine Zara (37). Zwei Töchter hat das Paar – die süße Mia Grace ist schon fünf Jahre alt, die kleine Lena feierte im März ihre Taufe. Und der stolze Patenonkel ist niemand Geringeres als Prinz Harry! Der wird in wenigen Wochen selbst zum ersten Mal Papa. Und Mike ist fest davon überzeugt: Er wird seine Sache als royaler Dad gut machen!

In der Morgenshow Good Morning Britain sprach der 40-Jährige über seine Erfahrungen mit dem königlichen Paten seiner Tochter Lena. "Er ist ein vielbeschäftigter Mann, aber er wird ein großartiger Vater sein, er ist großartig mit den Kids, wann immer sie zusammen sind." Die beiden seien nicht einfach nur durch Mikes Heirat mit Harrys Cousine Zara verwandt, sondern auch richtig dicke Freunde. So machen sie auch gerne gegenseitig Witze auf Kosten des anderen.

Mike verriet, dass er Harry eine SMS schickte, nachdem er von der Hochzeit mit Herzogin Meghan (37) erfahren hatte. "Ich schrieb, 'Ich habe meine Rede bereits vorbereitet, ich bin bereit', und er antwortete, 'Sorry Kumpel, der Job ist schon vergeben, aber ich brauche noch jemanden, der den Leuten zeigt, wo sie ihr Auto parken können.'"

Mike Tindall im Januar 2017Neville Hopwood / Getty Images
Mike Tindall im Januar 2017
Prinz HarryGetty Images
Prinz Harry
Mike Tindall und Zara Phillips auf der Hochzeit von Prinz Harry im Mai 2018Getty Images
Mike Tindall und Zara Phillips auf der Hochzeit von Prinz Harry im Mai 2018
Glaubt ihr auch, dass Harry ein guter Vater sein wird?163 Stimmen
154
Klar, was für eine Frage!
9
Mh, mal sehen... Ich kann ihn mir noch nicht wirklich als Papa vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de