Endlich ein wenig Ruhe! 2005 lernten sich Angelina Jolie (43) und Brad Pitt (55) am Set von “Mr. & Mrs. Smith” kennen und lieben. Das Paar bekam eigene und adoptierte Kinder und wuchs zu einer achtköpfigen Familie heran. 2014 krönte eine Hochzeit die Liebe des Hollywood-Traumpaares – doch schon 2016 zerbrach die Ehe. Was folgte war ein bitterer Rosenkrieg. Nun wurde allerdings bekannt: Nach all dem Streit scheinen sie sich jetzt sogar wieder anzunähern.

Brad “scheint glücklich zu sein, sich auf sich und seine Kinder zu konzentrieren”, plauderte eine Quelle gegenüber People aus. Er und Angelina “kommen besser miteinander aus”, verrät der Insider weiter und fügt hinzu: “Es gibt definitiv weniger Drama.” Zur Überraschung vieler ihrer engsten Freunde habe sich ihre Kommunikation “enorm verbessert und sie widmen sich beide der gemeinsamen Elternschaft”. Sie hätten nun einen Sorgerechtsplan, der den Planungsdruck mildert, “dem Brad und Angelina in der Vergangenheit ausgesetzt waren".

Trotz aller Annäherung bleibt es beim Split. Beide Schauspieler wurden gerade gerichtlich als ledig erklärt und sind offiziell wieder Singles. Angelina hat den Nachnamen von Brad bereits abgelegt und heißt jetzt wieder ausschließlich Jolie.

Angelina Jolie und Brad Pitt im November 2015 in New YorkGetty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt im November 2015 in New York
Angelina Jolie und Brad PittSplash News
Angelina Jolie und Brad Pitt
Angelina Jolie im März 2019Getty Images
Angelina Jolie im März 2019
Hättet ihr gedacht, dass sich die Wogen noch mal glätten?345 Stimmen
213
Niemals, ich dachte wirklich, da wäre Hopfen und Malz verloren!
132
Klar, immerhin sind die zwei ja auch Eltern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de