Eine Liebesgeschichte wie aus dem Bilderbuch! Vor knapp zehn Jahren lernten der Alles was zählt-Darsteller André Dietz (43) und seine Partnerin Shari sich kennen. Inzwischen ist das Paar verheiratet und hat vier gemeinsame Kinder. Doch wie lief ihr Kennenlernen damals eigentlich ab? Nun plauderten der Schauspieler und seine Ehefrau aus, dass sie sich tatsächlich vom ersten Augenblick an eng verbunden fühlten!

"Liebe auf den ersten Blick? Wir sind reflektiert genug, um zu wissen, dass das vielleicht eine von uns konstruierte Illusion ist. [...] Aber wir haben uns tatsächlich von der ersten Sekunde an mehr als gut verstanden", schwärmt Shari jetzt in ihrem gemeinsamen Buch "Alles Liebe". "Der gleiche Humor, der gleiche Musikgeschmack, ähnliche Ansichten über Glauben und Medizin, über Politik und Menschen", führt sie zudem aus. Es habe einfach gleich gepasst.

"Während sich drei ebenfalls anwesende Freunde von mir über Fußball unterhalten, reden wir über eine Hochzeit im Schloss. Und der Typ, der eigentlich nicht mehr in Betracht gezogen hat, jemals zu heiraten, beginnt sich mit diesem Gedanken anzufreunden", erläutert André seine damaligen Zukunftspläne mit Shari und erzählt weiter: "Und der Typ, der die Hoffnung aufgegeben hat, geplant (!) Vater zu werden, stellt die eine Frage, die jede andere Frau in die Flucht geschlagen hätte: ‘Willst du Kinder?"

André und Shari Dietz im Juni 2018Instagram / andredietz
André und Shari Dietz im Juni 2018
Shari und André Dietz im November 2018Instagram / dietz.und.das
Shari und André Dietz im November 2018
André und Shari Dietz im September 2018Instagram / andredietz
André und Shari Dietz im September 2018
Hättet ihr André und Shari als "Liebe auf den ersten Blick"-Typen eingeschätzt?255 Stimmen
105
Nein, das hat mich wirklich überrascht!
150
Ja, die beiden sind einfach ein Traumpaar...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de