Darf diese Liebe sein? In der Vorabendserie Unter uns sprühen zwischen dem Nachwuchs-Fußballer Conor (Yannik Meyer) und der gestandenen Rechtsanwältin Eva (Claudelle Deckert, 45) gerade so richtig die Funken. Der Haken an der ganzen Sache: Eva ist nicht nur deutlich älter als Conor, sondern auch mit dessen Vater Till (Ben Ruedinger, 43) verheiratet. Damit ist Eva also Conors Stiefmutter! Was die Zuschauer von diesem verfänglichen Techtelmechtel wohl halten?

Auf Facebook luden die Macher der Vorabendserie die Serienfans dazu ein, ihre Meinung zu der verzwickten Liebschaft zwischen den Serienfiguren Conor und Eva zu äußern. "Sexuelle Gefühle für den Stiefsohn sind ein No-Go", tat eine Userin ihre ablehnende Haltung kund und erntete für ihre Argumentation reichlich Zuspruch aus der Community. Andere Zuschauer verzichteten auf eine weitschweifende Begründung: "Asozialste Story ever", drückte beispielsweise ein Fan seine Missbilligung aus.

Auch wenn viele User die Liebelei zwischen Stiefmutter und Stiefsohn offenbar nicht gutheißen können: In der Kommentarspalte gab es durchaus auch andere Stimmen. "Eva und Conor sind ein hübsches Paar", merkte ein wohlgesinnter Fan an und argumentierte: "Für Gefühle kann man nichts!"

Claudelle Deckert im Februar 2015 in DüsseldorfGetty Images
Claudelle Deckert im Februar 2015 in Düsseldorf
Yannik Meyer im November 2018Instagram / _yannikmeyer_
Yannik Meyer im November 2018
Eva Wagner (Claudelle Deckert) und Conor Weigel (Yannik Meyer) bei "Unter uns"MG RTL D / Stefan Behrens
Eva Wagner (Claudelle Deckert) und Conor Weigel (Yannik Meyer) bei "Unter uns"
Was haltet ihr vom Techtelmechtel zwischen Eva und Conor?3793 Stimmen
2218
Skandalös! Das kann ich absolut nicht gutheißen.
1575
Na ja. Also wenn sie sich wirklich lieben, dann geht das schon klar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de