Sie war die Punktesiegerin des Abends! Ella Endlich (34) und ihr Tanzpartner Valentin Lusin (32) zählen zwar bereits seit Folge eins von Let's Dance zu den Jury-Favoriten – mit ihrer feurigen Samba zu "Taki Taki" von DJ Snake und Selena Gomez (26) brach das Duo in der fünften Folge des Wettstreits aber sogar seinen eigenen Rekord: Die beiden heimsten stolze 30 Punkte und unglaubliches Lob ein. Kein Wunder also, dass die Schlagersängerin ihre Freude im Promiflash-Interview kaum zügeln konnte!

"Es war total toll. Ich habe das unglaublich genossen, Samba zu tanzen. Ich wusste, dass es eine Herausforderung wird, dass es schnell wird. Dass es so schnell wird, hätte ich allerdings nicht gedacht, weil die Proben waren hart. Es war einfach wieder eine Riesenfreude damit vor dem Publikum zu stehen", ließ Ella ihre Performance nach der Show Revue passieren. Die Osterpause in der Woche zuvor hatte sie genutzt, um endlich mal wieder etwas zu entspannen.

Das scheint der richtige Weg gewesen zu sein, denn von dem gestern abgelieferten Endprodukt war auch Valentins Frau Renata Lusin (31), die auch selbst als spitzenmäßige Profitänzerin gilt, völllig begeistert: "Einfach nur stolz. Ohne Worte! Respekt für die Leistung", ließ sie Ella und ihren Ehemann mit einem Post auf Instagram wissen.

Ella Endlich und Valentin LusinGetty Images
Ella Endlich und Valentin Lusin
Ella Endlich, SängerinGetty Images
Ella Endlich, Sängerin
Ella Endlich, Valentin und Renata LusinInstagram / renata_lusin
Ella Endlich, Valentin und Renata Lusin
Hättet ihr der Performance 30 Punkte gegeben?305 Stimmen
100
Ich muss sagen, dass mich die volle Punktzahl für diese Samba schon etwas gewundert hat...
205
Ja, der Tanz war einwandfrei!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de