Für sie ist die Reise bei Germany's next Topmodel zu Ende! Sarah Almoril stand kurz vorm Einzug ins Halbfinale der diesjährigen Staffel – musste in der vergangenen Folge aber schließlich doch ihre Koffer packen. Nach dem alles entscheidenden Shoot-out fiel Heidis (45) Wahl auf ihre Konkurrentin Caroline – doch kann Sarah diese Entscheidung der Model-Mama nachvollziehen? Gegenüber Promiflash hat sich die 20-Jährige nun zu ihrem GNTM-Aus geäußert!

Sarah erklärte gegenüber Promiflash: "Es ist tatsächlich schwierig für mich, es zu 100 % nachzuvollziehen, wenn ich die Woche einfach objektiv betrachte." Heidi habe für die Entscheidung ihre Gründe gehabt, ergänzt die Blondine, aber entmutigen lassen will sie sich von ihrem Ausscheiden nicht: "Ich bin stolz auf mich und vertraue mir selbst, dass ich meinen Weg trotzdem gehen kann." Auch aus früheren GNTM-Staffeln scheint die Hessin Mut für ihre Karriere nach der Model-Show zu schöpfen, denn sie schlussfolgert: "Die Gewinnerin war ja nicht immer gleich die Erfolgreichste."

Sarah war jedoch nicht das einzige Mädchen, das die Show in der vergangenen Folge verlassen musste: Ausgerechnet auch Caroline, Sarahs Konkurrentin aus dem Shoot-out, musste nach dem Abschluss-Walk ebenfalls ihren Hut nehmen. Dass die 21-Jährige trotz des gewonnenen Duells gehen musste, begründete Heidi vor allem mit mangelnder Personality.

Caroline Krüger, GNTM-Kandidatin 2019Instagram / caroline.gntm.2019
Caroline Krüger, GNTM-Kandidatin 2019
Sarah Almoril, GNTM-Kandidatin 2019Instagram / sarah.gntm.2019
Sarah Almoril, GNTM-Kandidatin 2019
Heidi Klum bei den "About You Awards", 2019WENN
Heidi Klum bei den "About You Awards", 2019
Glaubt ihr, dass Sarah eine erfolgreiche Model-Karriere haben wird?762 Stimmen
228
Ja, das denke ich schon! Das Zeug dazu hat sie auf jeden Fall.
534
Nein, das denke ich nicht. Sie hat mich bei "GNTM" nicht wirklich überzeugt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de