Er ist wieder da! Lange Zeit mussten die Fans auf Auftritte von Martin Kesici (46) verzichten. Vor wenigen Wochen gab der Musiker schließlich bekannt, dass er bereist seit einiger Zeit an Depressionen leide – und ließ sich daraufhin in eine psychotherapeutische Klinik einweisen! Jetzt scheint es dem Sänger langsam etwas besser zu gehen: Er gab nun seit langer Zeit sein erstes Konzert – und das nahm ihn emotional ziemlich mit.

Auf Instagram veröffentlichte der 45-Jährige ein Foto von seinem ersten Auftritt nach der Bühnen-Abstinenz und drückte mit folgenden Zeilen seine Rührung über das Comeback aus: "Wieder Back on Stage. War ein gutes Gefühl. Nun mit langsamen Schritten weitergehen, denn jeder kleine Schritt bei dieser Krankheit, der geschafft ist, ist für uns/mich ein großer."

Die Fans des Rockmusikers waren von diesen offenen Worte tief beeindruckt und sprachen Martin Mut zu. So kommentierte ein User: "Du kannst sehr stolz auf dich sein. Hut ab für deine Stärke. Und wenn es mal nicht so läuft, wird eine Kampfansage gemacht."

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Martin Kesici im Februar 2012Getty Images
Martin Kesici im Februar 2012
Martin Kesici im April 2019Instagram / martinkesici
Martin Kesici im April 2019
Martin Kesici im September 2011 in BerlinGetty Images
Martin Kesici im September 2011 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de