Es war der große Schock bei Germany's next Topmodel! Seit dem gestrigen Donnerstag stehen die drei Finalistinnen der 14. Staffel des Casting-Formats fest: Sayana, Cäcilia und Simone werden kommende Woche um den Titel kämpfen. Eigentlich sollte auch Vanessa antreten. Das Nachwuchsmodel stieg aber aus persönlichen Gründen aus – und das ziemlich kurzfristig. Vanessa soll sich erst am 2. Mai dazu entschlossen haben, das Finale sausen zu lassen.

Das Aus der 21-Jährigen schlug hohe Wellen! Viele Fans fragten sie natürlich, wieso Vanessa ihre Teilnahme nun doch zurückzog. In ihrer Instagram-Story äußerte sich die Laufstegschönheit zwar nicht zu den Gründen, erklärte aber: "Ich habe die Entscheidung vor noch nicht allzu langer Zeit getroffen, dass ich aussteigen werde. Ich musste sie so treffen. Ich habe mir das echt sehr gut überlegt und lange durchdacht." Wie Promiflash erfuhr, soll die Rothaarige diesen Entschluss tatsächlich erst vor Kurzem gefällt haben.

Über die Hintergründe schweigt Vanessa weiterhin und beruft sich nur vage auf persönliche Gründe. Viele User befürchteten schon, dass sie schwanger sein könnte. Außerdem machte die Beauty keinen Hehl daraus, dass sie mit der Darstellung ihrer Person in dem Format alles andere als zufrieden war. Ob sie wirklich deshalb ausstieg, ist aber nicht bekannt.

Vanessa Stanat, bekannt aus "Germany's next Topmodel"Instagram / vanessa.gntm.2019
Vanessa Stanat, bekannt aus "Germany's next Topmodel"
Model Vanessa StanInstagram / vanessa.gntm.2019
Model Vanessa Stan
GNTM-Kandidatin VanessaInstagram / vanessa.gntm.2019
GNTM-Kandidatin Vanessa
Seid ihr überrascht, dass Vanessa erst vor einer Woche entschieden hat, bei GNTM auszusteigen?3633 Stimmen
864
Nein, nicht wirklich!
2769
Ja, so kurz vor ihrem Ziel – das ist schon merkwürdig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de