Nein, extra vorstellen muss er seine Gäste wirklich nicht! Die zweite Staffel von David Lettermans (72) Netflix-Show My Next Guest Needs No Introduction wirft schon jetzt ihre Schatten voraus. Der neue Trailer zeigt, dass der Kult-Talkmaster Gäste wie Ellen DeGeneres (61), Melinda Gates (54) and Lewis Hamilton (34) bei sich begrüßen wird. Ebenfalls geladen ist Rapper Kanye West (41) – und der sprach im einstündigen Talk auch über seine bipolare Störung und deren Auswirkungen auf sein Leben!

"Wenn du bipolar bist, hast du das Potenzial, schneller zu sein. Und es kann dich an einen Punkt bringen, an dem du unberechenbar wirst", erklärt Kanye in dem kurzen Ausschnitt, den der Trailer offenbart. Der Rapper scheint damit weiterhin die Linie zu verfolgen, die er schon im vergangenen Jahr vertreten hatte: Er sieht Bipolarität bei sich selbst als Fluch und Segen zugleich.

Dass Kanye bipolar ist, war im vergangenen Jahr erstmals groß zum Thema geworden. Damals veröffentlichte er sein Studioalbum "Ye", das auf dem Cover den Spruch trägt: "Ich hasse es, bipolar zu sein. Es ist großartig." In einem Interview bei Big Boy TV verriet er anschließend, dass die Krankheit bei ihm im Alter von 39 Jahren diagnostiziert worden sei. Er sehe sie auch als starke Kraft, um seine Musik zu machen. Als typisch bei bipolaren Störungen gilt, dass die Betroffenen schwer kontrollierbare Stimmungswechsel erleben.

Kanye West in MiamiGetty Images
Kanye West in Miami
Kanye West bei der New York Fashion Week 2018Getty Images
Kanye West bei der New York Fashion Week 2018
Musiker Kanye West bei den MTV Video Music Awards 2015Kevork Djansezian/ Getty Images
Musiker Kanye West bei den MTV Video Music Awards 2015
Wusstet ihr von Kanyes Krankheit?695 Stimmen
479
Ja, das war mir bekannt.
216
Nein, das hat mich sehr überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de