Für Antonio Banderas (58) und Freundin Nicole Kimpel wird Cannes zum echten Festival der Liebe. Der Schauspieler und die niederländische Anlageberaterin hatten bereits bei der Premiere seines Films "Leid und Herrlichkeit" bewiesen, dass zwischen ihnen immer noch die Funken fliegen. Die Fotografen am roten Teppich des Filmfestivals freuten sich am Freitag über Küsschen und zärtliche Gesten. Aber auch jenseits des Blitzlichtgewitters sucht das Paar ständig Körperkontakt, wie neue Fotos beweisen.

Die Paparazzi erwischten Antonio und Nicole laut Daily Mail am Mittwoch bei einer Bootsfahrt zum Luxushotel Eden Roc. Während der Fahrt lehnte sich die 38-Jährige zärtlich an ihren 20 Jahre älteren Partner. Der ergriff auf dem Bootssteg sofort ihre Hand – bestimmt nicht nur, um seiner Freundin mit ihren hohen Absätzen Halt auf dem unebenen Untergrund zu geben. Auch optisch war das Paar perfekt aufeinander eingespielt. Sie trug ein lufitges, weißes Sommerkleid mit einem sehr hohen Beinschlitz. Er huldigte der Festivalstadt an der Côte d'Azur mit einem maritimen Outfit in Weiß-Blau.

Antonio und Nicole sind seit 2014 liiert. In dem Jahr hatten sich der Spanier und Schauspielkollegin Melanie Griffith (61) nach 18 Jahren scheiden lassen. Die Ex-Eheleute haben eine erwachsene Tochter.

Antonio Banderas bei der Verleihung der 70. Emmy Awards in Los AngelesAdriana M. Barraza/WENN.com
Antonio Banderas bei der Verleihung der 70. Emmy Awards in Los Angeles
Nicole Kimpel und Antonio Banderas bei den 70. Emmy AwardsGetty Images
Nicole Kimpel und Antonio Banderas bei den 70. Emmy Awards
Antonio Banderas bei der "Genius: Picasso"-Premiere in New York CityGetty Images
Antonio Banderas bei der "Genius: Picasso"-Premiere in New York City
Seid ihr Fans von Antonio Banderas?69 Stimmen
60
Ja, ich liebe seine Filme!
9
Nein, ich mag seine Filme nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de