Ist der Streit damit nun endlich vorbei? Vanessa Stanat sorgte mit ihrem freiwilligen Aus bei Germany's next Topmodel für Aufsehen. Doch nicht nur damit: Das Model geriet mit ProSieben aneinander, weil ihr nach dem plötzlichen Exit der Zugang zu ihrem offiziellen GNTM-Account auf Instagram verwehrt wurde. Jetzt zog der Sender offenbar einen Schlussstrich: Er ließ das Profil der ehemaligen Kandidatin löschen!

Auf Instagram ist der Kanal der Bensheimerin nicht mehr aufzufinden. Dort hatte sie ihre Fans während ihrer Zeit in dem TV-Wettbewerb fleißig mit Bildern und Updates versorgt. Zwar schließt der Sender damit für Vanessa das GNTM-Kapitel endgültig – doch das wird die 21-Jährige wahrscheinlich nicht mehr groß stören: Seit sie nichts mehr auf ihrem Show-Account posten kann, nutzt sie wieder ihren privaten. Dort knackte sie zuletzt sogar die 200.000-Follower-Marke.

Auch auf ihre private Seite hatte die Neu-Blondine für kurze Zeit keinen Zugriff mehr, wie sie vor etwa zwei Wochen auf dem Insta-Profil ihres Freundes mitteilte. "Mir wurde der Zugang entzogen – mit der Begründung, ich sei nicht die Person, die ich angebe zu sein," erklärte sie dort. In ihren Augen hatte auch da der Sender seine Finger im Spiel.

Vanessa Stanat, ehemaliges GNTM-GirlInstagram / vanessa.stanat
Vanessa Stanat, ehemaliges GNTM-Girl
"Germany's next Topmodel"-Kandidatin VanessaInstagram / vanessa.stanat
"Germany's next Topmodel"-Kandidatin Vanessa
Vanessa Stanat im April 2019 in BerlinAEDT/WENN.com
Vanessa Stanat im April 2019 in Berlin
Hättet ihr gedacht, dass ProSieben den Account echt löschen lässt?2054 Stimmen
1788
Ja, das war echt abzusehen.
266
Nein, das hätte ich nicht erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de