Kehrt Dagi Bee (24) Deutschland bald den Rücken? Die berühmte YouTuberin gab ihrem langjährigen Partner Eugen Kazakov (24) im vergangenen Juni das Jawort. Bei ihrem emotionalen Ehegelübde schworen sie sich ewige Liebe. Ebenfalls bekannt ist, dass das Paar nicht für immer nur zu zweit bleiben möchte. Allerdings dürfte ihr Nachwuchs auch einiges verändern: Eugen und Dagi wollen dann definitiv umziehen und das könnte auch ihre Auswanderung bedeuten.

Wie der Webstar jetzt in seinem neuesten YouTube-Video ankündigte, gebe es zwar noch keine konkreten Pläne, doch die beiden überlegen, ein gemeinsames Haus zu bauen. "Tatsächlich wissen wir nicht, ob es in Deutschland oder irgendwo anders geschehen wird", erklärte die 24-Jährige. Welches Land der Beauty-Bloggerin und dem Filmemacher vorschwebt, behielt Dagmara für sich. Nur den Grund für einen Umzug offenbarte sie ihren Fans: "Ich weiß halt nicht, wie es in ein paar Jahren aussieht, wenn es Zuwachs geben wird. Weil dann wird die Wohnung definitiv nicht mehr ausreichen."

Natürlich würde Dagi eine gute Mama abgeben, wie sie erst kürzlich beim Sohn ihrer Freundin Paola Maria (25) unter Beweis stellte, doch möchte sie sich mit eigenen Kindern wirklich noch etwas Zeit lassen. "Ich kann es kaum erwarten, wenn es bei mir soweit ist, aber das dauert noch", verriet sie Promiflash im November 2018.

Dagi Bee, YouTuberinInstagram / dagibee
Dagi Bee, YouTuberin
Dagi Bee und Ehemann Eugen Kazakov in BerlinDefrance / ActionPress
Dagi Bee und Ehemann Eugen Kazakov in Berlin
Paola Maria, Dagi Bee und Baby LeoYouTube / Dagi Bee
Paola Maria, Dagi Bee und Baby Leo
Was meint ihr: Werden Dagi und Eugen aus Deutschland wegziehen?638 Stimmen
417
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
221
Nein, das werden die beiden nicht machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de