Noch immer ist die Trauer über den Verlust von Hannelore Elsner (✝76) groß! An Ostern verstarb die Schauspielerin für viele Außenstehende völlig überraschend – sie selbst wusste jedoch offenbar, dass sie nicht mehr lange zu leben hatte. Am Samstagabend war die Ausnahmedarstellerin nun in einer ihrer letzten Rollen zu sehen. Dabei gelang es ihr offenbar, das TV-Publikum ein weiteres Mal von sich zu verzaubern: In den sozialen Netzwerken zeigten sich viele Zuschauer regelrecht begeistert!

"Berührend und sehr ergreifend", beurteilte ein User auf Twitter die schauspielerische Leistung der gebürtigen Burghausenerin in dem Drama "Club der einsamen Herzen." Ein weiterer Fan nutzte die Gelegenheit, um noch einmal das Lebenswerk der Charakterdarstellerin zu würdigen – und gleichzeitig Lebewohl zu sagen: "Eine ganz Große hat sich von der irdischen Bühne verabschiedet. Ein rührender Film, ein herzzerreißendes Abschiedslied der unverkennbaren, großartigen Hannelore Elsner. Ich habe feuchte Augen."

Doch nicht nur bei ihren Anhängern, sondern auch bei zahlreichen Wegbegleitern löste der für viele unerwartete Tod der Grimme-Preisträgerin große Bestürzung aus. "Für mich war Hannelore Elsner eine große Abenteurerin, die sich mit Neugier, Hingabe und Tapferkeit in jede Rolle und in ihr Leben gestürzt hat. Ich werde sie sehr vermissen", fand beispielsweise Regisseurin Doris Dörrie emotionale Worte auf der Trauerfeier vor wenigen Tagen.

Hannelore Elsner im Film "Ein Mord für Quandt", 1996ActionPress
Hannelore Elsner im Film "Ein Mord für Quandt", 1996
Hannelore Elsner bei der Verleihung des Hessischen Filmpreises im Oktober 2018WENN
Hannelore Elsner bei der Verleihung des Hessischen Filmpreises im Oktober 2018
Doris Dörrie auf der 66. BerlinaleWENN
Doris Dörrie auf der 66. Berlinale
Habt ihr euch Hannelore Elsner in "Club der einsamen Herzen" angeschaut?843 Stimmen
659
Ja, ich fand sie ebenfalls klasse in dem Film!
184
Nein, ich habe den Film leider nicht gesehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de