GZSZ-Star Timur Ülker (29) schwebt im Baby-Glück! Seine Freundin Caroline Steinhof ist zum zweiten Mal schwanger, befindet sich derzeit in der 18. Woche. Das Paar hat bereits eine gemeinsame Tochter und in die ist der Schauspieler sichtlich vernarrt – ständig postet er gemeinsame Bilder mit seiner Kleinen. Timur ist seine Vaterrolle sehr wichtig, denn das Fehlen seines eigenen Papas hat ihn stark geprägt!

Im Bunte-Interview gibt der Hamburger tiefe Einblicke in sein Daddy-Seelenleben und blickt in die Vergangenheit. "Ich möchte ein besserer Vater sein, als meiner es war. Er ist abgehauen, als ich fünf Jahre alt war. Er hat meine Mutter sehr verletzt und wir hatten finanzielle Probleme, weil er keinen Unterhalt bezahlt hat", offenbart Timur. So etwas soll ihm selbst niemals passieren! "Als Vater realisiere ich noch mehr, was er falsch gemacht hat", erklärt der Musik-Liebhaber.

Steht der Serienliebling noch in Kontakt zu seinem Vater? "Ich habe aktuell keinen Kontakt mehr zu ihm", verrät Timur, dem es wichtig ist, dass seine eigene Tochter stolz auf ihre Eltern sein kann – und bald dann auch sein zweites Kind. "Es wird ein Junge", freut sich Caroline.

Caroline Steinhof und Timur Ülker im Juni 2019 in BerlinInstagram / timuruelker
Caroline Steinhof und Timur Ülker im Juni 2019 in Berlin
Caroline Steinhof, Tochter Ileya und Timur Ülker im Juni 2019 in PotsdamInstagram / timuruelker
Caroline Steinhof, Tochter Ileya und Timur Ülker im Juni 2019 in Potsdam
Ileya und Papa Timur Ülker im Dezember 2018Instagram / timuruelker
Ileya und Papa Timur Ülker im Dezember 2018
Was sagt ihr zur Timurs Papa-Einstellung?562 Stimmen
539
Super, er wirkt wirklich wie ein toller Papi und hat seine Konsequenzen aus der Vergangenheit gezogen!
23
Na ja, finde es schade, dass er keinen Kontakt mehr zu seinem eigenen Vater hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de