Augen auf bei der Damenwahl! Vor Kurzem machten Musiker Joe Jonas (29) und seine Auserwählte Sophie Turner (23) Nägel mit Köpfen: Nach drei Jahren Beziehung und einer Verlobung schritten die beiden ganz spontan in Las Vegas vor den Traualtar. Im Sommer soll die schrille Zeremonie sogar nochmal klassischer vollzogen werden. Hauptsache das Brautpaar bekommt noch eine weitere Chance, sich die ewige Liebe zu schwören. Kaum zu glauben also, dass Joe seine Liebste aber tatsächlich mal verwechselte!

Über acht Staffeln verkörperte Sophie die mutige Überlebenskämpferin Sansa Stark in der Erfolgsserie Game of Thrones. Für extragefährliche Szenen wurde der Schauspielerin, wie allen anderen Darstellern auch, ein Stunt-Double zugeteilt – das ihr offenbar wie aus dem Gesicht geschnitten war! Im Interview mit dem australischen Radiosender Nova 106.9 plauderte die 23-Jährige aus: Ihr Gatte hätte ihre Doppelgängerin mal um ein Haar geküsst! "Er sagte: 'Oh, tut mir leid! Tut mir leid, es ist nicht Sophie, es ist die Falsche'", lachte die Serienschönheit. "Sie sah so sehr aus wie ich. Es war verrückt."

An ihrem jüngsten Set hätte so eine Verwechslung aber wohl nicht passieren können: Ihr Stunt-Double für den Film "X-Men: Dark Phoenix" habe ihr nicht besonders ähnlich gesehen: "Sie sind viel fitter, haben viel mehr Muskeln und sehen im Allgemeinen athletischer aus", gab Sophie zu.

Sophie Turner und Joe JonasGetty Images
Sophie Turner und Joe Jonas
Joe Jonas, MusikerGetty Images
Joe Jonas, Musiker
Sophie Turner, SchauspielerinGetty Images
Sophie Turner, Schauspielerin
Was sagt ihr zu der Story?706 Stimmen
588
Das ist ja megalustig!
118
Irgendwie seltsam, wenn man seine langjährige Partnerin verwechselt...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de