Ihr Einfluss steigt anscheinend immer weiter! Herzogin Meghan (37) genießt derzeit eine große Präsenz in den Medien – erst kürzlich lieferte sie sich über die Öffentlichkeit einen viel beachteten Disput mit Donald Trump (72). Aus Sicht eines Fashion-Magazins haben Meghans Worte und Handlungen offenbar eine große Bedeutung – denn die ehemalige Schauspielerin landete nun in einem Ranking auf Platz sieben der einflussreichsten Frauen Großbritanniens!

Auf der eigenen Homepage veröffentlichte Vogue die entsprechende Liste: Auf dieser finden sich auch Hollywood-Größen wie Olivia Colman (Platz fünf) oder Supermodel Naomi Campbell (Platz vier) wieder – die Queen (93) oder Meghan Markle (37) fehlen jedoch in dem Ranking der aus Sicht des Modemagazins 25 einflussreichsten Damen des Vereinigten Königreiches. Die Angetraute von Prinz Harry (34) ist somit die einzige Frau aus dem britischen Königshaus, die in der Auflistung vertreten ist.

Dass die frischgebackene Mama einen großen Einfluss haben kann, soll sich Gerüchten zufolge auch schon in ihrem näheren Umfeld bemerkbar gemacht haben. Nach Angaben einer ehemaligen Freundin der 37-Jährigen, soll Meghan sogar dafür verantwortlich sein, dass Harry viele seiner Freunde verloren habe: "Eine Sache, die ich gehört habe, da ich mit vielen von Harrys Freunden befreundet bin: Sie hat alle vergrault", äußerte sich die Insiderin erst kürzlich.

Queen Elizabeth II. im Juni 2019Getty Images
Queen Elizabeth II. im Juni 2019
Herzogin Meghan im Buckingham PalaceActionPress
Herzogin Meghan im Buckingham Palace
Prinz Harry im Juni 2019Getty Images
Prinz Harry im Juni 2019
Hättet ihr gedacht, dass Meghan in diesem Ranking so weit vorne landet?1113 Stimmen
509
Ja, absolut! Ich glaube schon, dass sie sehr viele Menschen erreicht.
604
Nein, das überrascht mich! Ich hätte nicht gedacht, dass ihr Einfluss so hoch eingeschätzt wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de