Verkuschelte Morgende in trauter Zweisamkeit? Bei Daniela Katzenberger (32) und ihrem Mann Lucas Cordalis (51) eine echte Rarität! Obwohl die Kultblondine und der Musiker bei ihren Fans immer wieder den Eindruck erwecken, dass sie ein absolutes Power-Paar sind, das nichts und niemand trennen kann, gehen die beiden hinter verschlossenen Türen dann aber dennoch öfter mal getrennte Wege – und zwar, wenn es ums Schlafen geht. In einem Interview enthüllte das Duo jetzt: Dani und Lucas schlafen häufig nicht in einem Bett!

"Wir haben ein Familienbett. Wir schlafen alle zu dritt drin oder besser gesagt: ihr zwei! Weil ich brauche ja immer den Fernseher zum Einschlafen und penne meistens im Wohnzimmer auf der Couch", plauderte die 32-Jährige in einem Interview für den neuen Werbespot eines Videospiels laut RTL aus. "Die Sophia und du, ihr liegt wie zwei Nashörner im Bett", lachte sie weiter über ihren Göttergatten und ihr Töchterchen Sophia (3). Der Haussegen hängt bei den beiden also nicht schief, lediglich ihre Vorlieben beim Schlafen unterscheiden sich offenbar voneinander – der 51-Jährige schnarche der Katze zudem viel zu laut.

Wenn Dani und Lucas aber dann doch mal im selben Bett wach werden, wird sich in der Regel nicht unterhalten. "Unsere Morgenroutine beschränkt sich auf zwei Wege, die sich morgens nach dem Bett trennen, denn wir sind ehrlich gesagt Morgenmuffel. Ein "'Guten Morgen' wäre schon zu viel gesprochen", gestand der Sohn von Schlagerheld Costa Cordalis (75) mit einem Lächeln.

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger im November 2016Getty Images
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger im November 2016
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger mit ihrer Tochter SophiaInstagram / lucascordalis
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger mit ihrer Tochter Sophia
Lucas Cordalis und Daniela KatzenbergerInstagram / danielakatzenberger
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger
Hättet ihr gedacht, dass die beiden häufig nicht in einem Bett schlafen?1153 Stimmen
456
Nein, das wundert mich bei den beiden total.
697
Ja, das ist doch aber nicht schlimm


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de