Die Fans von Elena Miras (27) und Mike Heiter sind sauer! Erst vor knapp einer Woche wurde offiziell bekannt gegeben, welche Promis in diesem Jahr ins Sommerhaus der Stars einziehen: Neben Michael Wendler (46) und seiner Freundin Laura Müller, Yeliz Koc (25) und Johannes Haller (31) und Willi (43) und Jasmin Herren kämpfen ab 23. Juli auch die Love Island-Teilnehmer Elena und Mike um den Sieg. Doch während die Freude über die Teilnahme der jungen Eltern zunächst groß war, kamen anschließend immer mehr Zweifel auf: Denn wo bleibt ihr Töchterchen Aylen (zehn Monate) während der Dreharbeiten?

Unter einem aktuellen Instagram-Beitrag der Schweizerin häufen sich bereits die Kommentare bezüglich des Sommerhaus-Engagements der Turteltauben: Gleich mehrere Nutzer sind empört, dass Elena und Mike für mehrere Wochen im Ausland drehen werden – ganz ohne ihre Tochter Aylen, die im August 2018 zur Welt kam! "Wie kann man sein Kind allein lassen, um bei so einer Sendung mitzumachen?" und "Ich bin schon ein wenig schockiert! Ich dachte, du hältst es nicht lange ohne deine Tochter aus!", schimpfen die Follower.

Doch Mike und Elena sind nicht die ersten Promi-Eltern, die für ihre Teilnahme am "Sommerhaus der Stars" einen Shitstorm kassieren: Im vergangenen Jahr wurden Jens (✝49) und Daniela Büchner (41) sogar als "Rabeneltern" betitelt – weil sie ihre damals zweijährigen Twins Jenna Soraya und Diego Armani zurückließen, um für die Show nach Portugal zu reisen.

Die "Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer 2019TVNOW / Stefan Gregorowius
Die "Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer 2019
Elena Miras mit ihrer Tochter Aylen, April 2019Instagram / elena_miras
Elena Miras mit ihrer Tochter Aylen, April 2019
Jens und Daniela Büchner mit ihren Kindern Diego Armani und Jenna SorayaInstagram / Buechnerjens
Jens und Daniela Büchner mit ihren Kindern Diego Armani und Jenna Soraya


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de