Für die Fans von In aller Freundschaft heißt es erneut Abschied nehmen! Erst vor einigen Monaten mussten sich die Zuschauer endgültig von Ursula Karusseit (✝79) und ihrer Rolle als Charlotte Gauss verabschieden. Die gefeierte Schauspielern war verstorben. Nun verliert die TV-Produktion ein weiteres bekanntes Gesicht – jedoch mit weniger traurigem Hintergrund: In Kürze wird Jane Chirwa der Serie den Rücken kehren.

In einer Pressemitteilung der ARD äußerte sich die 29-Jährige zu ihrem bevorstehenden Abschied: "Es war eine intensive Erfahrung, die Rolle der Vivienne 'Vivi' Kling spielen zu dürfen. Dafür bin ich sehr dankbar." Dabei betonte Jane auch, wie schwer es ihr fällt, die Serie zu verlassen: "Vivi und ich haben zusammen mehr als 130 Folgen erlebt. Eine für mich prägende und schöne Zeit mit Menschen vor und hinter der Kamera, die ich vermissen werde." Den Grund für ihren Ausstieg nannte die Schauspielerin ebenfalls: Sie wolle sich nun auf neue Projekte und neue Rollen konzentrieren.

Auch den Verantwortlichen der Vorabend-Produktion wird die gebürtige Mannheimerin fehlen. Executive Producer Jana Brandt brachte in der Mitteilung ihr Bedauern über den Ausstieg zum Ausdruck: "Jane Chirwa hat mit schauspielerischem Können und viel positiver Energie überzeugt. Sie und ihre Vivienne Kling werden wir vermissen und wünschen Ihr das Beste für die Zukunft."

Ursula Karusseit im Oktober 2018ActionPress
Ursula Karusseit im Oktober 2018
Jane Chirwa im Oktober 2016ActionPress
Jane Chirwa im Oktober 2016
Jane Chirwa, SchauspielerinActionPress
Jane Chirwa, Schauspielerin
Seid ihr traurig darüber, dass Jane die Serie verlässt?839 Stimmen
784
Ja, total! Ich werde sie sehr vermissen.
55
Um ehrlich zu sein, schaue ich mir "In aller Freundschaft" nicht regelmäßig an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de