Kendall Jenner (23) pfeift auf Kylies (21) Beautyprodukte. Normalerweise ist der Kardashian-Jenner-Clan dafür bekannt, eine Einheit zu sein und sich stets gegenseitig zu pushen und zu promoten. Die Selfmade-Milliardärin brachte erst kürzlich die angeblich komplett vegan produzierte Beauty-Linie Kylie Skin auf den Markt. Doch ihre 23-jährige Schwester hat anscheinend keine Lust auf die neuen Pflegeprodukte. Kendall hat die Hautpflegeserie von Kylie nämlich noch gar nicht benutzt!

Im Interview mit Bustle ließ das Supermodel die Bombe platzen. "Ich bleibe bei meiner Routine. Ich möchte nicht zu viel machen", begründete Kendall ihre Entscheidung gegen Kylies Produkte. Vermutlich steckt dahinter aber auch ein anderer Grund: Die Beauty ist das Gesicht von Proactiv – das in Konkurrenz zum Unternehmen ihrer Sis steht.

Was viele vermutlich gar nicht wissen: Kendall kämpft mit ihren 23 Jahren immer noch gegen Akne an und geht damit ganz offen um. "Ich liebe es, dass ich in dieser Situation verletzlich sein und den Leuten zeigen kann, dass ich auch nur ein Mensch bin", offenbarte die Schönheit, die sich durch ihre neuste Beauty-Kampagne einen entspannteren Umgang mit Akne bei Erwachsenen wünscht.

Kendall Jenner im Mai 2019 in New York CityGetty Images
Kendall Jenner im Mai 2019 in New York City
Kendall und Kylie Jenner im Mai 2019 auf der Met Gala in New YorkGetty Images
Kendall und Kylie Jenner im Mai 2019 auf der Met Gala in New York
Kendall Jenner im Juni 2019 in BrooklynGetty Images
Kendall Jenner im Juni 2019 in Brooklyn
Hättet ihr gedacht, dass Kendall auf Kylies Produkte verzichtet?456 Stimmen
313
Ja, ich halte Kylies Produkte auch für mau!
143
Nein, das schockt mich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de