Läuten bald die Hochzeitsglocken? Erstmals für Spekulationen in dieser Hinsicht sorgte Model Kelly Brook (39), als sie im August vergangenen Jahres mit ihrem Freund, dem italienischen Model Jeremy Parisi, durch Barcelona schlenderte – und an ihrem linken Ringfinger ein riesiger Diamantring hervorblitzte. Nun hat Kelly die Gerüchteküche ein weiteres Mal zum Brodeln gebracht: Bei einem erneuten Spaziergang mit Jeremy – diesmal durch London – ließ sich ein neuer silberner Ring am Finger der 39-Jährigen entdecken.

Wie Daily Mail berichtet, flanierten Kelly und Jeremy am letzten Sonntag gemeinsam und Arm in Arm durch die britische Hauptstadt. Passend für einen romantischen Ausflug trug die britische Schauspielerin einen floralen Jumpsuit, eine lässige, dunkelblaue Jeansjacke, weiße Sneaker – und einen neuen Klunker. Auch dieser befindet sich wieder an ihrem linken Ringfinger. Ob es da wohl ein freudiges Ereignis zu feiern gibt?

Im vergangenen Monat hatte das Paar einen romantischen Trip nach Palma de Mallorca unternommen, um dort Jeremys Geburtstag zu feiern. Seitdem wird spekuliert, ob die beiden, neben des Ehrentages von Jeremy, nicht vielleicht auch ihre heimliche Hochzeit dort gefeiert haben.

Jeremy Parisi und Kelly BrookGetty Images
Jeremy Parisi und Kelly Brook
Kelly Brook, SchauspielerinGetty Images
Kelly Brook, Schauspielerin
Kelly Brook und Jeremy Parisi in den französischen AlpenInstagram / iamkb
Kelly Brook und Jeremy Parisi in den französischen Alpen
Was glaubt ihr – hat Kelly wirklich geheiratet?22 Stimmen
15
Bestimmt – vieles deutet wirklich darauf hin.
7
Quatsch, das würde sie niemals heimlich machen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de