Hat Chloe Khan sich etwa schon wieder unters Messer gelegt? In den vergangenen Jahren sorgte das britische Reality-TV-Sternchen mit ihrer Liebe für Beauty-OPs mehrfach für Aufregung: Eine Brustvergrößerung hier, ein Po-Lifting da – beinahe jede Körperregion der 28-Jährigen war bereits eine Baustelle. Ihre Fans vermuten nun einen weiteren Eingriff: Hat Chloe sich etwa Rippen entfernen lassen, um eine schmalere Taille zu bekommen?

Auf ihrem Instagram-Profil erschreckte die Brünette ihre Community am Wochenende, als sie ein Spiegelselfie hochlud: Die Teilnehmerin der UK-Version von Promi Big Brother posiert darauf in einem schwarzen Bikini, der gerade so ihre Brüste und den Intimbereich verdeckt. Besonders auffällig: Chloes extrem flacher Bauch und ihre superschmale Körpermitte – für ihre Follower verdächtig: "Hast du dir Rippen entfernen lassen?" und "Deine Taille ist sooo winzig – das ist doch nicht natürlich!", spekulieren die User in den Kommentaren.

Doch ist das It-Girl wirklich so weit gegangen, eine so gefährliche Operation durchführen zu lassen? Eine prominente Inspiration hätte Chloe zumindest: Schließlich ließ sich ihr BFF Rodrigo Alves (35), der besser unter seinem Spitznamen Real-Life-Ken bekannt ist, erst Ende 2017 vier seiner Rippen entfernen.

Chloe Khan bei den Mobo Awards 2016 in GlasgowGetty Images
Chloe Khan bei den Mobo Awards 2016 in Glasgow
Chloe Khan, SchauspielerinInstagram / chloe.khan
Chloe Khan, Schauspielerin
Rodrigo Alves auf dem Venice Film Festival im September 2018Getty Images
Rodrigo Alves auf dem Venice Film Festival im September 2018
Denkt ihr Chloe hat sich wirklich einige Rippen entfernen lassen?240 Stimmen
226
Ja, wundern würde es mich nicht!
14
Nein, das bezweifle ich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de