Sie heizen die Gerüchteküche weiter an! Schon vor einigen Monaten soll Boris Becker (51) sich neu verliebt haben. Der ehemalige Tennis-Star wurde Anfang März mit dem Model Layla Powell gesichtet – und angeblich soll es zwischen den beiden ziemlich geknistert haben. Bis jetzt hat keiner von beiden die Beziehung offiziell bestätigt – doch nun wurden die vermeintlichen Turteltauben zusammen in Wimbledon erwischt.

Laut Daily Mail waren der Rotschopf und die 31-Jährige bei einem gemeinsamen Auftritt unzertrennlich. Während sie am Rande der Tennisveranstaltung in ein tiefes Gespräch versunken waren, sollen sie sich ziemlich verliebte Blicke zugeworfen haben. In ihren sommerlich-lässigen Looks, die perfekt aufeinander abgestimmt zu sein schienen, gaben die beiden ein adrettes Pärchen ab.

Dass Boris allerdings schon bereit für eine neue Beziehung ist, bezweifelte er bis zuletzt noch. Auch dass er sich einfach gerne unterhält und flirtet, gab der Tennis-Star damals gegenüber Bunte zu. Ob es sich bei Layla nur um eine kurze Romanze oder die große Liebe handelt, bleibt also weiterhin unsicher.

Boris Becker und Model Layla PowellSplash News
Boris Becker und Model Layla Powell
Boris Becker und Layla Powell bei den Tennis-Meisterschaften in Wimbledon 2019Splash News
Boris Becker und Layla Powell bei den Tennis-Meisterschaften in Wimbledon 2019
Boris Becker und Layla Powell in WimbledonSplash News
Boris Becker und Layla Powell in Wimbledon
Glaubt ihr, dass die beiden ein Paar sind?336 Stimmen
153
Ja! Sie wirken total verliebt.
183
Nein, sie sind bestimmt nur Freunde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de