Sie zeigt, was sie hat! Ob bei Keeping up with the Kardashians, auf ihrem Social-Media-Profil oder in Talkshows – Kourtney Kardashian (40) beweist auf vielen Wegen, dass sie viel Wert auf ihren Körper legt. Mithilfe verschiedener Diäten und Sportprogramme macht die Dreifachmutter daher mit 40 auch eine echt tolle Figur. Nun enthüllte sie, wie ihr täglicher Ernährungsplan aussieht – und der ist ziemlich streng.

Die Reality-Darstellerin verriet laut Daily Mail auf ihrer Lifestyle-Website Poosh, wie genau es aussieht, wenn man sich nach der ketogenen Diät – kurz Keto-Diät – ernährt. Sie schrieb, ihr Körper habe noch nie besser ausgesehen: Das typische Frühstück bestehe bei ihr aus einem Avocado-Smoothie, zum Mittagessen gibt es einen Salat mit Truthahn. Zum Abendessen dann schließlich Lachs oder Hühnchen mit Blumenkohl oder Brokkoli. Wenn sie zwischendurch mal Hunger verspürt, greift sie lieber zu grünem Tee, Brühe oder ein paar Nüssen.

Bei der Diät sollte man auf verarbeitete Lebensmittel sowie Alkohol verzichten, das bestätigte auch Kourtney in ihrem Blogbeitrag. Die ketogene Diät ist ursprünglich eine kohlenhydratarme, eher fettreiche Form der Ernährung, die den Hungerstoffwechsel in einigen Aspekten nachahmt. Bereits vor gut zwei Jahren hatte Kourtney mit dieser Diätform positive Effekte für sich erzielen können, wie sie auf ihrer Website weiter preisgab. Wer an dem Ernährungskonzept interessiert ist, sollte sich jedoch ausreichend über die Keto-Diät informieren und gegebenenfalls vor dem Beginn einen Arzt konsultieren.

Kourtney und Kim Kardashian bei der amfAR Gala 2019Getty Images
Kourtney und Kim Kardashian bei der amfAR Gala 2019
Kourtney Kardashian in Los Angelesenewsimage / ActionPress
Kourtney Kardashian in Los Angeles
Kourtney Kardashian im Mai 2018Getty Images
Kourtney Kardashian im Mai 2018
Wie findet ihr es, dass Kourtney so offen über ihre Diät spricht?851 Stimmen
620
Finde ich gut, wenn es ihr etwas gebracht hat!
231
Wenn die Diät nicht ganz ungefährlich ist, finde ich das nicht richtig...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de