Auch Michelle Obama (55) trauert um Cameron Boyce (✝20). Am 6. Juli 2019 hatte die Nachricht vom Tod des Disney-Schauspielers die Fans geschockt. Cameron war an den Folgen eines Krampfanfalls gestorben. Er wurde nur 20 Jahre alt. Viele Kollegen, darunter "Descendants"-Co-Star Dove Cameron, zeigten sich von dem Verlust tief getroffen. Nun meldete sich sogar die einstige First Lady via Social Media zu Wort.

Die Ehefrau von Barack Obama (57) teilte ein Foto von sich und Cameron, das vor einigen Jahren während seines Besuchs im Weißen Haus aufgenommen worden war. "Ich hatte das Glück, einige Momente mit Cameron Boyce zu teilen", schrieb Michelle. Der junge Schauspieler habe nicht nur "ein unglaubliches Talent, sondern auch ein unglaubliches Herz" gehabt. "Ich schicke viel Liebe und Umarmungen an seine Familie, Freunde und seine vielen, vielen Fans", schloss die ehemalige First Lady ihren Beitrag.

Cameron war im Schlaf gestorben. Die genaue Ursache für den tödlichen Krampfanfall war zunächst unklar – nach der Autopsie wurde bekannt, dass der Schauspieler an Epilepsie erkrankt war. Cameron hatte noch im vergangenen Jahr die Dreharbeiten zum dritten "Descendants"-Fernsehfilm beendet. Er soll am 2. August 2019 auf dem Disney Channel Premiere feiern.

Michelle Obama auf einem Event im April 2019Getty Images
Michelle Obama auf einem Event im April 2019
Cameron Boyce, Michelle Obama und Peyton List im April 2014Getty Images
Cameron Boyce, Michelle Obama und Peyton List im April 2014
Cameron Boyce im April 2019 in Los AngelesAction Press / SIPA PRESS
Cameron Boyce im April 2019 in Los Angeles
Überrascht euch der Post von Michelle Obama?368 Stimmen
229
Ja, damit hätte ich nie gerechnet.
139
Nein, gar nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de