Alles nur wegen böser Kommentare! Heidi Montag (32) wurde 2006 mit der TV-Show The Hills bekannt, die in Deutschland auf dem Sender MTV ausgestrahlt wurde. Nur vier Jahre später, mit 23 Jahren, legte sich Heidi unters Messer und ließ gleich zehn Eingriffe vornehmen. Diese exzessiven Schönheitsoperationen machten den TV-Star damals weltweit bekannt. Jetzt hat die mittlerweile 32-Jährige zugegeben, dass sie sich nur wegen Hatern operieren lassen hat!

In einem Interview mit Cosmopolitan gestand Heidi: "Ich war viel zu jung, um eine lebensverändernde Entscheidung zu treffen, und stand unter großem Druck, da dies der Anfang von Kommentarspalten, Negativität und Hass im Internet war." Ihr Ehemann Spencer Pratt (35) bietet einen weiteren Einblick in die Situation: "Heidi dachte, die Leute würden aufhören, sie zu kritisieren, wenn sie sich operieren lassen würde." Die damals 23-Jährige soll Ausdrucke von den fiesen Kommentaren mit zum Beauty-Doc genommen und gezielt nach Eingriffen gefragt haben.

Mittlerweile bereut Heidi den OP-Marathon, den sie noch während der Dreharbeiten zu der letzten Staffel von "The Hills" hinter sich brachte und steht Schönheitsoperationen kritisch gegenüber. "Natürlich, es ist dein Körper und ich bin nicht gegen plastische Eingriffe, aber einem werden immer nur die Vorher-Nachher-Bilder gezeigt. Sie zeigen dir nicht, wie niederschmetternd die Genesung ist", so die US-Amerikanerin.

Heidi Montag, TV-BekanntheitAlberto E. Rodriguez / Getty Images
Heidi Montag, TV-Bekanntheit
Heidi und Spencer PrattAlberto E. Rodriguez/Getty Images
Heidi und Spencer Pratt
Reality-TV-Star Heidi MontagGetty Images
Reality-TV-Star Heidi Montag
Überrascht euch Heidis Geständnis?392 Stimmen
267
Ja, das hätte ich nicht gedacht.
125
Nein, ich dachte mir etwas ähnliches. Die Arme!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de