Welche Rolle hat Lady Gaga (33) bei dem Liebes-Aus von Bradley Cooper (44) und Irina Shayk (33) gespielt? Nachdem sich das Hollywood-Paar vor einigen Wochen nach vier gemeinsamen Jahren trennte, nehmen die Gerüchte über eine angebliche Affäre zwischen Bradley und Popstar Gaga kein Ende. Laut einem Insider sollen die beiden "A Star Is Born"-Darsteller sogar schon zusammen wohnen. Nach all diesen Spekulationen ergreifen nun die Landsleute der gebürtigen Russin Irina Partei – und spamen Lady Gaga im Netz komplett zu!

Der letzte Instagram-Beitrag der Sängerin, der sie mit einem Sektglas in der Hand und Patches unter den Augen zeigt, ist mittlerweile mehr als 480.000 Mal kommentiert worden – und das fast ausschließlich in russischer Sprache. Einige User traten dabei einen regelrechten Shitstorm gegen die angebliche "Männer-Diebin" vom Zaun: "Gib unserer Irina ihren Bradley Cooper zurück!", heißt es da beispielsweise. Viele scheinen sich aber auch einen Spaß aus der Social-Media-Belagerung zu machen. "Hier kann man eine Volkszählung der russischen Bevölkerung durchführen", witzelte ein Follower etwa.

Zu den Turtel-Schlagzeilen und anderen Lästereien im Netz äußerte sich die 33-Jährige Anfang Juni während eines Auftritts. Laut Evening Standard soll sie ihrem Publikum mit auf den Weg gegeben haben: "Noch eine Sache: Seid nett oder verpisst euch."

US-Sängerin Lady GagaRCF/Everett Collection
US-Sängerin Lady Gaga
Irina Shayk in New YorkActionpress/ Vallenilla
Irina Shayk in New York
Lady Gaga und Bradley Cooper im September 2018 in LondonAction Press / i-Images via ZUMA Press / Zuma P
Lady Gaga und Bradley Cooper im September 2018 in London
Was haltet ihr von dem Massenansturm an Kommentaren?997 Stimmen
381
Ich finde es lustig, es sind ja größtenteils witzige Kommentare.
616
Ich finde das überhaupt nicht in Ordnung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de