Bonnie Strange (33) ist ein absolutes Style-Chamäleon! Ob orange, blau, grün, kurz oder lang – das Model hat schon ganz oft seine Frisur verändert. Erst vor wenigen Tagen überraschte die 33-Jährige mit einem schulterlangen Schnitt, doch selbst in diesem Kurzhaar-Look schienen sich noch ein paar Extensions versteckt zu haben. Nun präsentiert die Laufsteg-Schönheit ihren Fans endlich mal ihre natürlichen Haare!

"Da jeder immer wieder nach dem Status meiner Naturhaare fragt: Sie wachsen", kommentierte Bonnie ein Selfie von sich in ihrer Instagram-Story. Die Blondine guckt lasziv in die Kamera und zeigt selbstbewusst ihre kurzen, dünnen Haare. Im Promiflash-Interview Anfang des Jahres offenbarte sie bereits: "Meine Haare sind schon immer dünn gewesen. Auch wenn sie nicht gefärbt waren, waren sie dünn. Deswegen bin ich froh, dass es Extensions und Perücken gibt. Dann kann mein Traum von einer Pferdemädchen-Mähne auch in Erfüllung gehen."

Tatsächlich war der Bob nur von kurzer Dauer. In ihrer Instagram-Story posierte die Beauty Sonntag Nachmittag mit langer Haarpracht lässig am Strand von Ibiza und hat somit wieder den gleichen Style, den sie bereits im Frühjahr getragen hatte.

Bonnie Strange bei der Berlin Fashion Week im Juli 2019Getty Images
Bonnie Strange bei der Berlin Fashion Week im Juli 2019
Bonnie Strange im Januar 2019Actionpress/ Ukas,Michael
Bonnie Strange im Januar 2019
Bonnie Strange auf Ibiza, Juli 2019Instagram / bonniestrange
Bonnie Strange auf Ibiza, Juli 2019
Wusstet ihr, dass Bonnies natürliche Haare so kurz sind?747 Stimmen
193
Klar, als Fan weiß man so etwas.
554
Nein, das überrascht mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de