Wie geht es mit Ekaterina Leonova (32) und Let's Dance weiter? Die gebürtige Russin gab vor einigen Tagen bekannt, dass sie an der bevorstehenden Livetour der Show nicht teilnehmen wird – wovon auch ihre Kollegen sehr überrascht waren. Müssen sich ihre Fans nun Sorgen machen, dass sie die 32-Jährige auch in der nächsten TV-Staffel der beliebten Tanz-Show nicht mehr zu sehen bekommen werden?

"Es geht jetzt nur um die 'Let's Dance'-Tour, um die Staffel nicht", gab die Profi-Tänzerin nun gegenüber Promiflash erst einmal Entwarnung. Es besteht also offenbar zumindest die Möglichkeit, dass sie im kommenden Jahr wieder im TV tanzen wird – obwohl sie nun bei der Livetour definitiv fehlt. Sicher scheint es jedoch nicht zu sein, dass Ekat tatsächlich auf den TV-Bildschirm zurückkehrt: "Darüber wird noch nicht gesprochen", konnte sie noch keine klare Auskunft geben.

So ganz können die Fans des dreimaligen "Let's Dance"-Champions daher wohl noch nicht aufatmen. Zudem steht auch noch immer die Frage im Raum, ob sie tatsächlich freiwillig auf die Teilnahme an der Livetour verzichtet hat. Vor Kurzem machte Ekat gegenüber Promiflash eine Aussage, die eher das Gegenteil vermuten lässt.

Ingolf Lück und Ekaterina Leonova bei "Let's Dance"ActionPress
Ingolf Lück und Ekaterina Leonova bei "Let's Dance"
Ekaterina Leonova im Juli 2019Getty Images
Ekaterina Leonova im Juli 2019
Ekaterina Leonova und Pascal Hens nach dem "Let's Dance"-Finale 2019ActionPress
Ekaterina Leonova und Pascal Hens nach dem "Let's Dance"-Finale 2019
Würdet ihr es schade finden, wenn Ekat tatsächlich auch im TV nicht mehr Teil von "Let's Dance" wäre?2107 Stimmen
1868
Ja, total! Ich hoffe wirklich sehr, dass sie der Show erhalten bleibt.
239
Ach, na ja – es gibt so viele andere gute Tänzer!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de