Diese Freundschaft scheint fast zu schön, um wahr zu sein. Eigentlich könnte es ja auch kompliziert sein zwischen Lenny Kravitz (55) und Jason Momoa (39). Schließlich heiratete Jason Lennys Ex und Mutter seiner Tochter, Lisa Bonet (51). Für den Rockstar ist das allerdings überhaupt kein Problem – ganz im Gegenteil! Lenny schwärmt sogar in den höchsten Tönen von dem Game of Thrones-Star – und sieht ihn als Familienmitglied!

Angesprochen auf Lisa erklärte der 55-Jährige gegenüber USA Today: "Unsere Familien sind zusammengewachsen. Ich liebe ihren Ehemann – er ist wie ein Bruder für mich – und ich liebe die Kinder." Er gibt aber auch zu, dass das gute Verhältnis nicht ganz von alleine komme: "Es ist schön, aber es setzt Arbeit voraus." Darüber, dass sich die zwei bestens verstehen, ließen in der Vergangenheit bereits mehrere Instagram-Postings keinen Zweifel. Außerdem zeigten sich die beiden Männer auch mehrfach zusammen auf verschiedenen Events.

Lenny und die 51-jährige Schauspielerin heirateten 1987, sechs Jahre später ließen sie sich wieder scheiden. Sie hätten "die Arbeit und die Zeit investiert, die es brauchte, um wieder beste Freunde zu werden", erklärte Lenny vor einiger Zeit im Gespräch mit The Sunday Times. Jason und Lisa sollen seit 2007 verheiratet sein, machten ihre Ehe aber erst zehn Jahre später öffentlich.

Lenny Kravitz bei einem Auftritt in Buenos Aires, März 2019Getty Images
Lenny Kravitz bei einem Auftritt in Buenos Aires, März 2019
Jason Momoa und Lisa Bonet bei den Oscars 2019Getty Images
Jason Momoa und Lisa Bonet bei den Oscars 2019
Jason Momoa und Lenny KravitzInstagram / prideofgypsies
Jason Momoa und Lenny Kravitz
Wusstet ihr, dass sich die beiden so gut verstehen?404 Stimmen
254
Ja, das ist mir keinesfalls neu.
150
Nein, das wusste ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de