Ist das der ultimative Gegenbeweis? Bereits seit einem Monat rätseln die Fernsehzuschauer, welche Promis sich unter den Kostümen bei The Masked Singer verbergen. Die Identitäten der berühmten Teilnehmer werden aber erst gelüftet, wenn sie aus der Show ausscheiden – bis dahin darf somit munter gemunkelt und spekuliert werden. Beim Grashüpfer tippen derzeit viele Fans auf Tatort-Darsteller Jan Josef Liefers (54). Doch die Zuschauer müssen vermutlich umdenken, denn: Es gibt ein Indiz, das beweisen könnte, dass der Schauspieler wahrscheinlich nicht das springende, singende Insekt ist!

Die Sendung "The Masked Singer" wird nicht vorab aufgezeichnet, sondern wird jeden Donnerstag live in Köln produziert. Laut seinem Instagram-Account befand sich Liefers vergangene Woche aber auf Mallorca, während die Show lief. Nun gibt es drei Möglichkeiten. Erstens: Der 54-Jährige ist nicht der Grashüpfer. Zweitens: Der Mime befand sich auf Mallorca, ist aber extra für das Format zwischenzeitlich nach Köln geflogen. Oder drittens: Der Mann von Anna Loos (48) hat die Posts für die Foto- und Videoplattform vorbereitet, damit niemand merkt, dass er bei "The Masked Singer" ist. Diese Strategie wäre jedenfalls nicht neu, sondern wurde vor Kurzem auch schon von der aktuellen Bachelorette-Lady Gerda Lewis (26) angewandt.

Und wie stehen die Chancen, dass Favorit Gil Ofarim (36) der Grashüpfer ist? Im Promiflash-Interview dementierte er die Vermutung vehement: "Ich mache gerade meine Platte. Du musst mir verraten, wie ich es gleichzeitig schaffe, im Tonstudio zu sein. Ich bin's nicht!" Allerdings gab er zu, dass er bei der Show gerne dabei gewesen wäre.

Kandidat Grashüpfer bei "The Masked Singer" 2019 in KölnGetty Images
Kandidat Grashüpfer bei "The Masked Singer" 2019 in Köln
Schauspieler Jan Josef LiefersGetty Images
Schauspieler Jan Josef Liefers
Gil Ofarim in MünchenGetty Images
Gil Ofarim in München
Denkt ihr, dass Jan Josef Liefers aus diesem Grund nicht der "The Masked"-Singer Grashüpfer ist?830 Stimmen
260
Ja, die Beweise sprechen einfach dagegen!
570
Nein, er kann es trotzdem sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de