Wurde dieser The Masked Singer-Kandidat längst enttarnt? Schon nach den ersten Auftritten kristallisierten sich einige heiße Kandidaten heraus, die nach Meinung der Fans hinter den aufwendigen Kostümen stecken könnten. Unter ihnen ist auch Daniel Aminati (45), der demnach den mysteriösen Kudu verkörpern soll. Nach dem heutigen Finale müssen die fünf verbliebenen Finalisten in jedem Fall ihre Masken lüften. Dass Daniel tatsächlich unter der Verkleidung steckt, scheint derweil ziemlich wahrscheinlich – Promiflash verrät euch, warum!

Indizien aus den Clips
- Das Horn: Immer wieder bläst der Kudu in ein Horn. Daniel synchronisierte im Animationsfilm "Ferdinand – Geht Stierisch ab" in der Hauptrolle einen Stier.
- "Mein Name stammt von den afrikanischen Khoikhoi": Womöglich ein Verweis auf den Vater des Moderators, der aus dem westafrikanischen Staat Ghana stammt.
- Pfeil und Bogen: Im November 2006 moderierte der Ex-Boygroup-Star die Sendung "Pfeilschnell! Galileo spannt den Bogen" und ließ sich dafür mit den entsprechenden Utensilien ablichten.
- Lockenstab, Schminkspiegel und "Harutek": Die auf den ersten Blick willkürliche Buchstabenkombi ergibt rückwärts gelesen den Namen von Daniels Zwillingsschwester Keturah, die Maskenbildnerin und Friseurin ist.
- Kriegerisches Gebärden: Der Kudu bezeichnet sich selbst als "unfassbar stark und ehrgeizig" sowie als Krieger, der es mit jedem aufnimmt. Dazu schüttelt er gern die Faust und hält sich in einem Umkleideraum mit Boxhandschuhen auf. Das lässt nicht nur an Daniels Teilnahme am Promiboxen, Schlag den Star und das gewonnene TV Total Turmspringen ("Ich bin der Champion") denken, sondern auch an sein eigenes Fitnessprogramm "Mach dich krass".
- Anspielungen auf Moderation: Der geheimnisumwobene Teilnehmer gibt eine Pressekonferenz, auf der er Moderationskarten herumwirft und ein News-Ticker unter ihm durchläuft. Zudem zeigt eine Uhr im Hintergrund die Zeit 16:59 Uhr an. Weisen diese Indizien auf Daniels Moderation bei taff hin, die immer um 17 Uhr im TV läuft?
- "Durch tiefe Täler gegangen": In Interviews sprach Daniel seine harte Kindheit an, in der er, seine Schwestern und seine Mutter immer wieder Prügel und Schläge vom Vater einstecken mussten.
- "Die großen Auftritte sind eben mein Ding": Als Ex-Mitglied der deutschen Boygroup Bed & Breakfast kennt sich der heute 45-Jährige damit bestens aus. Die Temperaturanzeige in einem Auto, das ein Einspieler zeigte, liegt zudem bei 19,5 Grad Celsius und enthält damit die Ziffern des Gründungsjahres seiner Ex-Band: 1995.
- Fußball: In einem Online-Hinweis wurde ein Spielfeld gezeigt, zudem sah man eine gelbe und eine rote Karte. Passenderweise spielte Daniel als Teenager in der A-Jugend des FC Bayern München!
- GoPro-Sticker auf seinem Spind: Womöglich ein simpler Verweis darauf, dass der Muskelmann oft vor der Kamera steht.

Hinweise aus Auftritten und der Show
In einer Live-Sendung präsentierte der Kudu dem Rateteam um Collien Ulmen-Fernandes (37) und Ruth Moschner (43) eine Trillerpfeife. Dabei könnte es sich um einen weiteren Verweis auf seine Zeit als Fußballer handeln, ebenso passt das Indiz zu seinem Fitness-Programm. Die schwarze Pfeife stellte der Maskierte mit folgenden Worten vor: "Jeder tanzt nach meiner Pfeife, ihr Pfeifen" – bei taff hat der Moderator schon des Öfteren bewiesen, dass er nicht auf den Mund gefallen ist! Auch einer der Titel, die der Kudu gesungen hat, könnte ein Hinweis sein. Robbie Williams' (45) Hit "Let me entertain you" liegt nicht weit entfernt vom Slogan "We love to entertain you", den Daniels Arbeitgeber ProSieben nutzt.

Das sagen das Rateteam und die Fans
Seit der Auftaktfolge ist der Name des Moderators im Spiel. Dabei brachte die Trillerpfeife Max Giesinger (30) auf den Aminati-Gedanken und Collien deutete das Lockenstab-Indiz als Verweis auf Daniels Schwester – und hatte damit 95,6 Prozent von 2.176 Promiflash-Leser auf ihrer Seite! Auch im Tippspiel des Senders liegt der sportliche TV-Star vorn. Über 27.000 Stimmen entfallen auf Daniel, direkt dahinter liegt wohl eher spaßig gemeint US-Präsident Donald Trump (73) mit fast 9.000 Tipps, gefolgt von Detlef D! Soost (49). Der Choreograf passt mit seiner Sportlichkeit, seinem Vater mit ghanaischen Wurzeln und seinem eigenen Sportprogramm zwar ebenfalls zu einigen Indizien, würde aber trotz Fußball-Begeisterung wohl eher nicht auf den Ballsport verweisen – immerhin hat er vor vier Jahren mächtig Kritik für einen Kommentar zu einem Bundesliga-Spiel einstecken müssen. Welcher Promi steckt eurer Meinung nach im Kudu-Kostüm? Stimmt in unserer Umfrage ab!

"The Masked Singer"-Kandidat Kudu
Getty Images
"The Masked Singer"-Kandidat Kudu
Daniel Aminati beim Promiboxen im März 2012
Getty Images
Daniel Aminati beim Promiboxen im März 2012
Daniel Aminati (M. auf der Bühne) bei einem "Mach dich krass"-Event im Mai 2017
Getty Images
Daniel Aminati (M. auf der Bühne) bei einem "Mach dich krass"-Event im Mai 2017
Detlef D! Soost, Tanztrainer und Choreograf
Getty Images
Detlef D! Soost, Tanztrainer und Choreograf
Welcher Promi ist als Kudu bei "The Masked Singer"?1185 Stimmen
1085
Daniel Aminati
26
Detlef D! Soost
26
Jay Khan
9
Patrick Esume
12
Joko Winterscheidt
27
Thorsten Legat


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de