Sally (19) orientiert sich im Show-Business noch mal um! 2018 kämpfte die Blondine um den Titel Germany's next Topmodel – und das sogar relativ erfolgreich: In der 13. Staffel von Heidi Klums (46) beliebter Castingshow konnte sie immerhin den sechsten Platz belegen. Nun würde die Influencerin den Laufsteg offenbar gerne gegen eine große Bühne eintauschen: Denn Sally wird in der kommenden Staffel von The Voice of Germany dabei sein!

Kann sie Deutschlands nächste Top-Stimme werden? Wie aus einer Pressemeldung von ProSiebenSat.1 hervorgeht, will das Nachwuchsmodel in der Castingshow nun sein Glück versuchen. Doch was ist Sallys Beweggrund? "In meinem Modelleben bin ich daran gewöhnt, oberflächlich bewertet zu werden. Hier bei #TVOG ist das gar nicht der Fall. Meine Stimme zählt hier ganz alleine. Das genieße ich sehr", verriet die 19-Jährige. Sie wolle mit ihrer Teilnahme beweisen, dass mehr in ihr stecke.

Auf die leichte Schulter nimmt sie ihre Teilnahme jedenfalls nicht. Denn Sally verriet auch, dass sie vor ihrem ersten Gesangsauftritt ordentlich Muffensausen habe: "Ich bin mega aufgeregt vor meinem Auftritt. Die Leute kennen mich vor allem vom Modeln, deswegen ist die Angst da, dass ich nicht ganz ernst genommen werde." Sollte es Sally aber mit ihrer Version von Vance Joys "Riptide" tatsächlich eine Runde weiter schaffen, ist der nächste Schritt bereits geplant: Am liebsten würde sie es sich im Team von Coach Sido (38) gemütlich machen – schließlich rappe sie auch selbst.

Model Sally HaasInstagram / sally.ann
Model Sally Haas
Sally HaasInstagram / sally.ann
Sally Haas
Sally, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2018WENN.com
Sally, "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2018
Glaubt ihr, dass es Sally in die nächste Runde schaffen kann?684 Stimmen
258
Ja, ich glaube, sie hat Talent!
426
Mhm, ich glaube, dass das für sie schwierig werden könnte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de