Joey Heindle (26) war erneut im Tal der Tränen! Der einstige Dschungelcamp-Sieger ist dafür bekannt, zu seinen Emotionen zu stehen und diese auch frei herauszulassen. In der siebten Staffel von Promi Big Brother schien der Sänger aber selbst für seine Verhältnisse besonders nah am Wasser gebaut zu sein, was die anderen Camper und ihn selbst sehr belastete. Mehrfach dachte das TV-Gesicht daher über einen freiwilligen Exit nach: Zieht Joey aus diesem Drama jetzt die Konsequenzen?

Im Promiflash-Interview klärte seine Partnerin Ramona Elsener nun auf, wie es um die Zukunft des Musikers im Fernsehen steht: "Er muss diese Dinge hinterher auch erst mal verarbeiten. Aber ich könnte mir schon vorstellen, dass er eher in Richtung Abenteuer- oder Quiz-Shows geht." In klassischen Trash-Formaten werde der 26-Jährige künftig wohl eher nicht mehr mitwirken. Stattdessen könnte es anspruchsvoll und actionreich zugehen. "Weil er sehr sportlich ist und sehr viel Kraft in seinem Körper hat, was man ihm nicht unbedingt so ansieht", erklärte die Schweizerin.

Der nächste TV-Auftritt von Joey steht sogar schon fest: Er ist 2020 bei Dancing on Ice dabei. Eigentlich sollte er bereits in der ersten Staffel der Sendung dabei sein, doch er verletzte sich während der Trainingszeit – lernte so aber seine Ramona kennen. Mit der Profi-Eiskünstläuferin wird er im nächsten Jahr auch auf dem Eis ein Paar abgeben.

Joey Heindle bei "Immer wieder sonntags"Actionpress/Günter Hofer
Joey Heindle bei "Immer wieder sonntags"
Joey Heindle und Freundin RamonaInstagram / joeyheindle
Joey Heindle und Freundin Ramona
Joey Heindle und Ramona Elsener im Juli 2019Instagram / ramonaelsener
Joey Heindle und Ramona Elsener im Juli 2019
Was meint ihr: Wird Joey wirklich nie wieder solche Shows machen?2918 Stimmen
1236
Ja, das war einfach zu viel für ihn.
1682
Nein, ich glaube, dass er sich erneut der Herausforderung stellen wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de