Nur eine kann Germany's next Topmodel werden – aber viele von Heidi Klums (46) Castingshow-Kandidatinnen haben auch nach ihrem Ausscheiden die Chance, als Nachwuchs-Models in der Agentur von Papa Günther unterzukommen. In der Vergangenheit haben sich allerdings bereits einige Mädchen über die dortigen Bedingungen beschwert und die Zusammenarbeit mit der Klumschen Model-Vermittlung vorzeitig beendet. Jetzt kehrt auch die diesjährige Teilnehmerin Lena Lischewski der Agentur den Rücken.

"Die Agentur ist meinen Ansprüchen nicht gerecht geworden. Sie haben nicht das getan, was sie mir versprochen haben", erklärt die 18-Jährige enttäuscht gegenüber Bild. Lena merkt an, dass sie in den letzten Monaten keinen einzigen Job bekommen hätte und schiebt das der schlechten Vermarktung zu. Diese sei nicht so ausgefallen, wie es vertraglich geregelt gewesen sei. Der ONEeins-Boss selbst ist da hingegen anderer Meinung und stellt klar: "Wir haben intensiv versucht, sie anzubieten und unterzubringen, was uns jedoch nicht gelungen ist. Die Gründe hierfür sind uns nicht genannt worden."

Erst kürzlich sorgte Lenas Staffel-Kollegin Vanessa Stanat mit ihren negativen Äußerungen über die Firma für Schlagzeilen. Nachdem sie ihren Platz im großen Finale freiwillig abgegeben hatte, deutete sie in einem YouTube-Video an, dass die Verträge der Models ziemlich hart sein sollen. "Ehrlicherweise muss ich sagen, hat mir das letztendlich doch in die Karten gespielt, denn was ich von den anderen Mädchen gehört habe, hat mich sehr erschüttert", resümierte sie im Nachhinein und sei froh einer Zusammenarbeit mit Günther entgangen zu sein.

Heidi und Günther KlumGetty Images
Heidi und Günther Klum
GNTM-Kandidatin 2019 Lena LischewskiInstagram / lena.gntm.2019
GNTM-Kandidatin 2019 Lena Lischewski
GNTM-Kandidatin Vanessa StanatInstagram / vanessa.stanat
GNTM-Kandidatin Vanessa Stanat
Wundert es euch, dass auch Lena ihren Vertrag gekündigt hat?2068 Stimmen
228
Ja, damit hätte ich nicht gerechnet.
1840
Nee – das war doch abzusehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de